Stürmer schießt Tor nach Tod seines Vaters

»For him!«

Drei Stunden vor Anpfiff bekommt Darek Formella mitgeteilt, dass sein Vater gestorben ist. Er sagt seinen Teamkollegen nichts, sondern schießt in der 81. Minute das Siegtor. Die Szenen danach: Puh.

@youtube