Spieler des Spieltags

Spieler des Spieltags: Theodor Gebre Selassie

Spieler des Spieltags: Theodor Gebre Selassie

Theo, der Große

Die EM 2012 war eine gute Zeit, sowohl für Theodor Gebre Selassie als auch für unseren Autor: Leichtigkeit und Unbesiegbarkeit lagen in der Luft. Zumindest Werders Rechtsverteidiger hat davon in sieben Jahren nichts eingebüßt. Eine überfällige Würdigung.

Spieler des Spieltags: Charles Aranguiz

Spieler des Spieltags: Charles Aranguiz

Prinz Charles am Jenga-Turm

In Dortmund gescheitert, in Leverkusen gefeiert? Noch läuft es für Peter Bosz bei Bayer rund. Charles Aranguiz soll dafür sorgen, dass es so bleibt.

Spieler des Spieltags: Nico Elvedi

Spieler des Spieltags: Nico Elvedi

Nachwuchsführungskraft

Vor der Saison erklärte er sich bereit, mehr Verantwortung zu übernehmen. Dass es etwas länger dauerte, bis Nico Elvedi Chef wurde, lag an seinem Naturell und einer Blinddarmentzündung. Aber definitiv nicht an seinen überragenden Passquoten.

Warum Daniel Baier beim FCA unersetzlich ist

Warum Daniel Baier beim FCA unersetzlich ist

Personifizierte Puppenkiste

Zum ersten Mal seit dem Bundesligaaufstieg erlebt der FCA eine Krise - und mit ihm Daniel Baier. Doch ohne Baier wäre aus der Krise vielleicht schon eine Katastrophe geworden. 

Mainz hat wieder einen Torjäger

Mainz hat wieder einen Torjäger

Hakuna Mateta

Mit Jean-Philippe Mateta hat Mainz das nächste französische Talent an Land gezogen. Dessen Start verlief vielversprechend. Was vor allem daran liegt, dass er sich vor niemandem versteckt. Nicht mal vor Zlatan Ibrahimovic.

Wer ist Werders Top-Talent Josh Sargent

Wer ist Werders Top-Talent Josh Sargent

Über dem Radar

Nach dem ersten Bundesligator im ersten Einsatz ist der Hype um Josh Sargent noch größer geworden. Florian Kohfeldt gefällt das gar nicht. Doch er wird nicht verhindern können, dass der junge US-Amerikaner bei Werder zum Mann der Zukunft hochgejazzt wird.

Warum Tedesco auf Bentaleb setzt

Warum Tedesco auf Bentaleb setzt

Restrisiko

Jedes Spiel von Nabil Bentaleb ist eines mit dem Feuer. Doch Domenico Tedesco hat taktische Brandschneisen gezogen. Jetzt können sich beide auf das Wesentliche konzentrieren: geniale Umschaltmomente.

Sebastien Haller bei Eintracht Frankfurt

Sebastien Haller bei Eintracht Frankfurt

Der stoische Gigant

Sebastien Haller ist der Topscorer der Bundesliga. Wenn er trifft, stellt er sich oft mit ausgebreiteten Armen unbewegt vor die Kurve: »Hier bin ich, schaut mich an!« Als ob man diesen Leuchtturm übersehen könnte.

Achraf Hakimi beim BVB

Achraf Hakimi beim BVB

Des Anderen Glück

Zu Saisonbeginn spielte er keine Rolle, seit dem fünften Spieltag ist er der beste Außenverteidiger der Bundesliga: Lucien Favres Angriffsfußball passt einfach zu Achraf Hakimi.

Hofmanns Weg zum besten Achter der Liga

Hofmanns Weg zum besten Achter der Liga

Free Hoffi

Lange galt Jonas Hofmann in Gladbach als Chancentod und Transferflop. Zweieinhalb Jahre blieb er ohne Tor, wechselte ständig die Positionen. Dann tat Dieter Hecking das Unglaubliche - und Hofmann blüht auf.

Ondrej Duda bei Hertha BSC

Ondrej Duda bei Hertha BSC

Das verflixte dritte Jahr

Der aktuell heißeste Scheiß der Liga? Ondrej Duda. Der galt schon als »uneingelöstes Versprechen«, doch nach zwei Spielzeiten »mentaler Lehrzeit« ist der Slowake auch im Kopf in Berlin angekommen. 

Ron-Robert Zieler beim VfB

Ron-Robert Zieler beim VfB

Mr. Eigentlich-Zuverlässig

In Stuttgart läuten die Alarmglocken. Zurecht: die Abwehr schwach, der Angriff desolat. Tayfun Korkut muss sich auf seinen Torwart verlassen. Denn obwohl auch er ungewöhnlich wackelt, ist Ron-Robert Zieler bislang der beste VfB-Spieler der Saison.

Kaan Ayhan bei Fortuna Düsseldorf

Kaan Ayhan bei Fortuna Düsseldorf

Bosshaft

Auf dem Weg zum Bundesliga-Stammspieler musste Kaan Ayhan einen kleinen Umweg nehmen. Jetzt ist er als Düsseldorfer Abwehrchef zurück in Liga eins. Doch die Vergangenheit ist noch nicht gänzlich bewältigt.

Seiten