Sicherheit

Security checkt britische Fußballfans

Security checkt britische Fußballfans

Die härteste Tür Englands

Leider arbeitete dieser Mann am Wochenende zum letzten Mal am Eingang der White Hart Lane. Schon ab morgen reitet der Mitarbeiter des Monats unbestätigten Berichten zufolge als Sheriff durch die Pubs Englands und sorgt auch dort für Ruhe und Ordnung.

Eine Woche vor der EM in Frankreich

Eine Woche vor der EM in Frankreich

La Grande Tristesse

Streik, mangelhafte Sicherheit, stänkernde Stars: Das Gastgeberland versinkt knapp eine Woche vor dem Start der EM im Chaos.

Sind Gästefans im Stadion bald verboten?

Sind Gästefans im Stadion bald verboten?

Aus Feinden werden Freunde

Sie pflegen eine tiefe Rivalität, aber dieses Thema eint sie: Fanszenen im Osten wehren sich gegen die Reduzierung von Gästekontingenten. Am Samstag demonstrieren sie in Magdeburg.

Land vs. DFL: Wer bezahlt die Polizeieinsätze?

Land vs. DFL: Wer bezahlt die Polizeieinsätze?

Der Bremer Weg

In der Hansestadt knallt's: Die Politik will die DFL an den Kosten für Polizeieinsätze bei Bundesligaspielen beteiligen – per Gesetz. Der Bremer Senat fühlt sich im Recht. Die Liga auch. Eine aussichtslose Situation?

Einmalig: Der 1.FC Köln ist jetzt TÜV-geprüft

Einmalig: Der 1.FC Köln ist jetzt TÜV-geprüft

«In Lebensgefahr begibt sich keiner»

Heute Abend empfängt der FC St. Pauli im Spitzenspiel den 1.FC Köln. Als erster Verein im deutschen Profifußball hat sich der Gast das eigene Sicherheitsmanagement im Stadion vom TÜV zertifizieren lassen. Wir sprachen mit Martin Kinnen, dem Zuständigen vom TÜV Rheinland über das Prüfverfahren, Undercover-Einsätze und die Debatte um die Sicherheit in deutschen Stadien.

Ordner vs. Polizeipferd

Ordner vs. Polizeipferd

Preston North End gegen Blackpool. Nach dem Spiel fluten die Fans den Rasen, die Polizei schickt berittene Kollegen auf den Platz und da passiert es: Zwei Gäule nehmen einen der Ordner in die Mangel. Hässliche Szenen.

Ordner vs. Spieler

Ordner vs. Spieler

Alle Karten abgerissen? Keine Ultras, die sich daneben benehmen? Keine Flitzer in Sichtweite? Statt den Bimbam baumeln zu lassen, legt sich diese charmante Ordnergang aus Ungarn legt sich deswegen einfach mal mit einer kompletten Fußballmannschaft an.

Seiten