Schiedsrichter

Warum dieser mexikanische Schiedsrichter sterben musste

Warum dieser mexikanische Schiedsrichter sterben musste

Tödlicher Angriff

Während Schiedsrichter hierzulande mit Schmähungen leben müssen, bezahlen Schiedsrichter in Mexiko ihre Entscheidungen mit dem Leben. So wie am Heiligabend bei einem Amateurspiel.

Warum ein Torwart wegen einer Umarmung rot sah

Warum ein Torwart wegen einer Umarmung rot sah

Free hugs!

In der griechischen »Super League« kam es am 13. Spieltag zum wohl ungewöhnlichsten Platzverweis des Jahres. Der Torhüter des AS Lamia freute sich so sehr über das 2:2, dass er unbedingt jemanden umarmen musste - warum dann nicht den Schiedsrichter?

Schiedsrichter-Pionierin Gertrud Gebhard

Schiedsrichter-Pionierin Gertrud Gebhard

»Zurück an den Kochtopf«

Heute pfeift Bibiana Steinhaus zum ersten Mal in der Bundesliga. Deutschlands Schiedsrichterpionierin ist aber Gertrud Gebhard. Sie ertrug schon in den Neunzigern Chauvinismus und Medienhysterie.

Was sich der Fußball beim Rugby abschauen sollte

Was sich der Fußball beim Rugby abschauen sollte

Respektsperson

Im Fußball ist der Schiedsrichter oft die ärmste Sau auf dem Platz - weil er von Spielern beider Mannschaften gleichermaßen angeschnauzt wird. Dass es auch anders ginge, beweist dieses Video.

Schiri will Spiel manipulieren, Spieler machen nicht mit

Schiri will Spiel manipulieren, Spieler machen nicht mit

Neues aus Absurdistan

Bei einem Freundschaftsspiel zwischen Pogoń Stettin und Astra Giurgiu hat der Schiedsrichter zwei klare Nicht-Elfer gepfiffen und die Proteste beider Mannschaft nicht erhört. Die Spieler reagierten auf ihre Art und schossen daneben. Im Netz gibt es nun Spekulationen um »Wettbetrug«, ein belgisches Internetportal berichtet, dass Buchmacher die Partie ab der 84. Minute wegen  unregelmäßiger Live-Quoten nicht mehr aufführten.  Jaroslaw Fojut von Stettin sagte im Anschluss: »Das Verhalten der Schiedsrichter hatte nichts mit Sport zu tun.«

Ein Lehrvideo für Linienrichter zeigt uns, dass wir öfters mal die Klappe halten sollten

Ein Lehrvideo für Linienrichter zeigt uns, dass wir öfters mal die Klappe halten sollten

Abseits oder nicht?

Ohne Übertreibung können wir sagen: Dieses offizielle Lehrvideo für Linienrichter verändert unsere Art Fußball zu schauen. Weil wir gemerkt haben, dass wir nichts sehen, wo dieses Helden mit der Fahne manchmal goldrichtig liegen. Wahnsinn! Nimm dir Zettel und Stift und probier es mal aus. Wir lagen genau null mal richtig.

Das Schiri-Stretching der Stunde

Das Schiri-Stretching der Stunde

Jeder Muskel ist glücklich

Knapp 1:28 Minuten starren wir auf ein scheinbar belangloses Video aus den Katakomben »The Valley« von Charlton Atheltic. Doch dann betreten wir die gewissenhafte Welt eines Lininerichters, der wirklich nichts dem Zufall überlassen möchte. Schließlich ist sein Körper sein Kapital.

Seiten