Schiedsrichter

Kommentar zum Videobeweis (ja, schon wieder!)

Kommentar zum Videobeweis (ja, schon wieder!)

Die Aytekinsche Unschärferelation

War Herthas Elfmeter im Spiel gegen Hoffenheim berechtigt? Warum hat der Videobeweis nicht gegriffen? Und was bitte ist ein Rückläuferabseits? Unser Autor weiß Bescheid und kommt zu einem erstaunlichen Fazit.

Warum ein Torwart wegen einer Umarmung rot sah

Warum ein Torwart wegen einer Umarmung rot sah

Free hugs!

In der griechischen »Super League« kam es am 13. Spieltag zum wohl ungewöhnlichsten Platzverweis des Jahres. Der Torhüter des AS Lamia freute sich so sehr über das 2:2, dass er unbedingt jemanden umarmen musste - warum dann nicht den Schiedsrichter?

Schiedsrichter-Pionierin Gertrud Gebhard

Schiedsrichter-Pionierin Gertrud Gebhard

»Zurück an den Kochtopf«

Heute pfeift Bibiana Steinhaus zum ersten Mal in der Bundesliga. Deutschlands Schiedsrichterpionierin ist aber Gertrud Gebhard. Sie ertrug schon in den Neunzigern Chauvinismus und Medienhysterie.

Zum »Handspiel« von Marc Bartra

Zum »Handspiel« von Marc Bartra

Grundlagen nicht verstanden

Hätte es für das »Handspiel« von Marc Bartra im Revierderby Elfmeter geben müssen? Warum unser Autor diese Frage mit einem klaren »Nein« beantwortet. Und die Schiedsrichter in die Pflicht nimmt.

Schiri will Spiel manipulieren, Spieler machen nicht mit

Schiri will Spiel manipulieren, Spieler machen nicht mit

Neues aus Absurdistan

Bei einem Freundschaftsspiel zwischen Pogoń Stettin und Astra Giurgiu hat der Schiedsrichter zwei klare Nicht-Elfer gepfiffen und die Proteste beider Mannschaft nicht erhört. Die Spieler reagierten auf ihre Art und schossen daneben. Im Netz gibt es nun Spekulationen um »Wettbetrug«, ein belgisches Internetportal berichtet, dass Buchmacher die Partie ab der 84. Minute wegen  unregelmäßiger Live-Quoten nicht mehr aufführten.  Jaroslaw Fojut von Stettin sagte im Anschluss: »Das Verhalten der Schiedsrichter hatte nichts mit Sport zu tun.«

Seiten