Mittelfeld

Was macht eigentlich Dieter Eilts?

Was macht eigentlich Dieter Eilts?

Eisendieter an der Bastelschere

Als stoischer Mittelfeldabräumer gewann Dieter Eilts die Europameisterschaft 1996 und wurde in Bremen zur Vereinslegende. Nach einigen Jahren als Trainer hat er mit dem Fußball mittlerweile abgeschlossen – und kümmert sich in neuer Rolle um den Nachwuchs.

Spieler des Spieltags: Charles Aranguiz

Spieler des Spieltags: Charles Aranguiz

Prinz Charles am Jenga-Turm

In Dortmund gescheitert, in Leverkusen gefeiert? Noch läuft es für Peter Bosz bei Bayer rund. Charles Aranguiz soll dafür sorgen, dass es so bleibt.

Warum Tedesco auf Bentaleb setzt

Warum Tedesco auf Bentaleb setzt

Restrisiko

Jedes Spiel von Nabil Bentaleb ist eines mit dem Feuer. Doch Domenico Tedesco hat taktische Brandschneisen gezogen. Jetzt können sich beide auf das Wesentliche konzentrieren: geniale Umschaltmomente.

Hofmanns Weg zum besten Achter der Liga

Hofmanns Weg zum besten Achter der Liga

Free Hoffi

Lange galt Jonas Hofmann in Gladbach als Chancentod und Transferflop. Zweieinhalb Jahre blieb er ohne Tor, wechselte ständig die Positionen. Dann tat Dieter Hecking das Unglaubliche - und Hofmann blüht auf.

Wer ist Bergamos Bryan Cristante?

Wer ist Bergamos Bryan Cristante?

Das Leben des Bryan

Als der AC Mailand ihn mit 19 Jahren nach Lissabon transferierte, verkaufte er mit Bryan Cristante seine Zukunft. Hieß es damals. Dreieinhalb Jahre später ist Cristante Bergamos Mittelfeldchef – und zumindest seine Zukunft ist größer denn je.

Happy Birthday, Roberto Donadoni!

Happy Birthday, Roberto Donadoni!

Der Held in unserer Mitte

Wer von 1986 bis 1999 das Mittelfeld beim AC Mailand beherrschte, darf gerne als Legende gefeiert werden. Heute wird Roberto Donadoni 53 Jahre alt. Wir gratulieren ehrfuchtsvoll.

Mein Lieblingstransfer: Mesut Özil

Mein Lieblingstransfer: Mesut Özil

Vokuhila und Bierdusche

In unserer Serie »Mein Lieblingstransfer« erzählen 11FREUNDE-Mitarbeiter von, richtig, ihren Lieblingstransfers. Heute: Wie Mesut Özil nach Bremen wechselte und sich vor den Augen von Werder-Fan Gareth Joswig von einem kleinen Dribbler zum Weltstar verwandelte.