Amateur

Helden der Unterklasse (81)

Helden der Unterklasse (81)

Ente gut, alles gut

Warum Amateurfußball so schön ist? Nur hier feiert man einen 56-Jährigen Ersatztorwart wie einen Fußballgott. Nur hier wird man durch einen Pass zur Kaiserin ernannt. Nur hier ist der größte Bock nach einer Kiste Bier vergessen.

Helden der Unterklasse (80)

Helden der Unterklasse (80)

Heute wird nicht gemeckert!

Kein Satz wird vor einem Kreisligaspiel öfter gesagt, kein Satz ist bei Anpfiff schneller vergessen. Bei den »Helden der Unterklasse« wurde diese Woche weggeflext und über die Klinge gesprungen. Brutal, ja - aber wenigstens ist Burkhardt wieder erreichbar.

Pro Bolzplatz-Regeln im Profifußball!

Pro Bolzplatz-Regeln im Profifußball!

Letzter Mann hält

Der Bolzplatz soll Kulturerbe werden. Richtig so! Und noch lange nicht genug! Wir fordern den Einsatz der Regeln »Piss-Pott«, »fliegender Torwart« und »Erster alles« im bezahlten Fußball.

Die Top-Paraden im Amateurfußball 2017

Die Top-Paraden im Amateurfußball 2017

Kahn man mal so machen

Torhüter haben bekanntlich alle eine Macke. Und das ist auch gut so. Denn anders lassen sich diese besten Paraden, die der Amateurfußball im Jahr 2017 zu bieten hatte, auch nicht erklären.

Wie ein Pfosten alle zum Narren hielt

Wie ein Pfosten alle zum Narren hielt

Das Spiel seines Lebens

Unser Autor hat tausende Spiele gesehen. Aber das Finale im West Lancashire Cup 2004 war das irrste von allen. Weil eine Torlatte sich wie magisch an einen Ball klammerte. Während der Torwart bewusstlos in seinem Kasten lag. Das Protokoll eines Wahnsinns.

Die Top5 Amateur-Tore im Juni

Die Top5 Amateur-Tore im Juni

Kick it like Schulz

Sommerzeit gleich Saure-Gurken-Zeit? Von wegen! Im Amateurfußball fallen auch im Juni wunderbare Hütten. Hier kommen die 5 schönsten.

Verhängnisvolle DFB-Kritik

Verhängnisvolle DFB-Kritik

Nichts zu sagen

»DFB-Präsident Grindel verkauft die Amateure.« Wegen solcher Aussagen soll Gerd Rathjen nach 26 Jahren im Ehrenamt gefeuert werden. Dabei ist er nicht einmal beim DFB angestellt.

So führt man Zweikämpfe richtig

So führt man Zweikämpfe richtig

Kurzer Prozeß

Von diesem Jungen lernen, heißt Siegen lernen. Während sein Gegner unnötige Energie auf sinnlose Bewegungen verschwendet, greift er auf das Grundgerüst allgemeiner Zweikampfführung zurück. 

Seiten