Bundesliga - Borussia Mönchengladbach

Warum starb dieser Fußballfan?

Warum starb dieser Fußballfan?

Der vergessene Tote

Im deutschen Fußball waren bisher zwei Todesopfer bekannt. Doch es gibt ein drittes: Im September 1988, vor exakt 30 Jahren, starb ein Saarbrücker Fan bei einer Schlägerei. Die Spur führt bis zu »Hogesa«.

Fragen an den Spieltag (1)

Fragen an den Spieltag (1)

Stuttgarts stille Treppe

Wird Freiburg endlich wachgeküsst? Kriegt der FC Bayern seinen Schlund niemals voll? Muss ein Stuttgarter auf die stille Treppe? Und wie schadet der Klimawandel dem, was uns am meisten am Herzen liegt - der Bundesliga? Das sind die Fragen (und Antworten) des Spieltags.

Die 20 skurrilsten Fußballer-Verletzungen

Die 20 skurrilsten Fußballer-Verletzungen

Für´n Arsch

Verdammte Blutsauger! Nach einem gemütlichen Ausflug steckten 19 Zecken im Körper von Rosenheims Korbinian Linner. Der Stürmer verpasste deshalb den Saisonauftakt. Immerhin: In Sachen skuriller Verletzung befindet er sich in guter Gesellschaft. 

Favre beim BVB? Fühlt sich so an

Favre beim BVB? Fühlt sich so an

Stell Dir vor!

Dass Borussia Dortmund Lucien Favre holt, ist ein Glücksfall für die Bundesliga. Trotzdem hat die Verpflichtung etwas dramatisches.


Warum die Bundesliga immer unattraktiver wird

Warum die Bundesliga immer unattraktiver wird

Ihr Feind der Ball

Tore? Verhindern. Räume? Zustellen. Bälle? Erobern. In der Bundesliga denken viele Vereine nur noch ans Verteidigen. Die spielerischen Elemente bleiben auf der Strecke. Also das, was den Fußball sehenswert macht.

GIF mich die Kirsche (27)

GIF mich die Kirsche (27)

Endlich Vorletzter!

Martin Petersen entscheidet die Partie zwischen Gladbach und Hoffenheim, Sandro Wagner küsst das Bayern-Wappen und der 1. FC Köln hat endlich Grund zum Jubeln. Das sind die GIFs zum 27. Spieltag.

Darum kriselt es bei Gladbach

Darum kriselt es bei Gladbach

Heck

Die Mannschaft ausgepfiffen, Dieter Hecking angezählt: Fünf Gründe, warum Borussia Mönchengladbach in die Krise geschlittert ist.

Seiten