Wenn Sie wüssten ...
0
2
-ic

Transferticker: 15. August

Mia san reloaded

Bastelt der FC Bayern weiter am kroatischen EM-Kader von 2016? Wird Schalke noch was los? Und machen die Windhorst-Fantastilliarden endlich ernst? Hier kommen die Antworten. Hoffentlich.

17.01 Uhr

So Freunde, wir transferieren uns jetzt in den Feierabend. Über die Ablösemodalitäten haben wir Stillschweigen vereinbart. Doch nach 11FREUNDE-Infos soll Bier fließen. Und zwar nicht wenig. 

16.56 Uhr

Dickes Ding! Alexandre Lacazette wechselt für 23,5 Millionen Pfund vom FC Arsenal zu Huddersfield Town! Aber erst im Jahr 2023. Und auch nur im Football Manager von Antoine Griezmann. Dennoch ist Lacazette selbst nicht glücklich darüber: 

16.44 Uhr

Wir würden jetzt übrigens auch gerne mal jemanden verpflichten. Und zwar Tony Cascarino. Der Stürmer hat seine aktive Karriere zwar schon im Jahr 2000 beendet, ist dafür in Sachen Wortwitz aber eine Klasse für sich. So fand er für die Umtriebigkeit von Chelseas Ngolo Kanté auf dem Spielfeld jüngst folgende, huldigende Worte: »Er ist wie leere Chipstüte im Park - einfach überall.« Lieber Tony, wenn du das liest: Bitte übernimm diesen Ticker! Nur für einen Tag!

16.32 Uhr

Haben nachgeschlagen: Unter §1899 Absatz 09 der DFL-Statuten heißt es: »Spieler, die beim Red-Bull-Konzern unter Vertrag stehen, dürfen nur zu anderen Filialen des Konzerns wechseln. Ausgenommen von dieser Regelung sind Klubs, die sich in besonderem Maße um die Aufweichung der sog. 50+1-Regel verdient gemacht haben oder zu mehr als der Hälfte aus Plastik bestehen.« Na siehste. 

16.15 Uhr

Sammasekou noch ganz dicht?! Die TSG Hoffenheim hat Diadie Samassekou für die Kraichgauer Rekord-Sockelablöse von zwölf Millionen von RB Salzburg verpflichtet. Wir müssen gerade noch einmal kurz im Regelwerk nachschlagen, ob das überhaupt erlaubt ist. Also dass Spieler aus Salzburg zu einem anderen Bundesligisten außer RB Leipzig wechseln. Wir melden uns wieder, wenn wir schlauer sind.

15:17 Uhr

Der WDR informiert, dass die DFB-Ethikkommission ihre Entscheidung zu Schalkes Aufsichtsrat Clemens Tönnies vertagt habe. Es würden noch Informationen fehlen, um eine Entscheidung zu treffen. Informationen wozu? Fehlt ein Teil des Satzes? Des Zusammenhangs? Infos zum Täter? Quatsch! Hauptsächlich geht es wohl um Informationen eines Teppichhandels, der einen derart großen Perser aktuell nicht liefern könne, um den ganzen Skandal fachmännisch drunterzukehren. 

15:10 Uhr

Ernsthaft, den wichtigsten Neuzugang in München haben gerade die Löwen vorgestellt: 

14:59 Uhr

+++ EIL: FC Bayern verpflichtet neuen Flügelspieler! +++

14:47 Uhr

Klingt wie ein artikulationsbeschwertes BDSM-Clubmitglied, dass ins Matriarchat wechselt, ist aber ein echter Transfer: Dennis Will Poha wechselt zu Vitória Guimarães SC. 

14:36 Uhr

Wichtige Info für alle Freunde von Uber/Ünder-Wetten: AS Rom verlängert mit türkischem Supertalent. 

14:25 Uhr

Der Transfer von Nabil Bentaleb zu Werder Bremen nimmt immer konkretere Formen an. Das wäre natürlich ein herber Rückschlag für Schalke 04. Die Fans sind sicherlich schon ganz trauri... Oh. 

via GIPHY

14:14 Uhr

»Handlungsbedarf nach Verletzungen: Osnabrück leiht van Aken aus« - Hören Sie hierzu einen aufgebrachten Kommentar von Katja Kipping.

14:03 Uhr

Verdammt, das Plakat sollte natürlich an ganz andere Stelle. Aber jetzt kriegen wir es einfach nicht mehr von der Seite, auch wenn es fast so wirkt, als wäre es gar nicht aus dem Zusammenhang gerissen.

13:52 Uhr

Freunde, wir sind zurück! Was war das für ein Festmahl! Zum Entrée gab es ein kleinen Gruß aus der Gerüchteküche, danach ein großes Kobe-Steak vom Poldi und als Nachtisch die schönsten Bergkamp-Tore. Und jetzt ist uns schlecht... 

13 Uhr

Bayern und Coutinho - Cout it be love? Wohl eher nicht, denn laut El Mundo Deportivo zieht es den Brasilianer zu PSG, weil dort seine Kumpels Thiago Silva und Marquinhos kicken. Während die Bayern also weiter auf der Suche nach Verstärkungen sind, begeben wir uns nun auf Nahrungssuche. Also: Mittagspause. Bis gleich!

12.41 Uhr

Der vereinslose Daniel Sturridge könnte offenbar demnächst einen Vertrag bei Trabzonspor unterschreiben. Was caughtoffside.com zu dieser Überschrift verleitet:

Weitere europäische Giganten nach dem Verständnis dieses Portals: UD Levante, Mainz 05, Stade Brest und PEC Zwolle. 

12.26 Uhr

»Man braucht hier ein wenig mehr Geld«, sagt Sandro Wagner bei transfermarkt.de über die Vertragsverhandlungen mit seinem chinesischen Klub Tianjin Teda. Dachten wir zumindest. Eigentlich hat er nämlich gesagt: »Man braucht hier ein wenig mehr Geduld«. Freudscher Verleser.

12.09 Uhr

David Sauerland löst seinen Vertrag bei Eintracht Braunschweig auf wechselt zu Rot-Weiss Essen. Und sorry, da müsst ihr jetzt durch:

11.58 Uhr

Beim FC Erzgebirge Aue nimmt der Chef die Dinge noch selbst in die Hand: Vertragsverlängerungen verkünden zum Beispiel. Riese und Testroet bleiben bis 2023. Neben dem KSC sind die Auer übrigens die einzigen, die mit zwei Siegen in die Saison gestartet sind. Nicht auszudenken, zu welchen Reden sich der Präsi hinreißen lässt, wenn Aue auch noch am Samstag in Bielefeld gewinnt. 

11.45 Uhr

Julio Cesar ist nicht nur ehemaliger brasilianischer Torhüter und Vereinslegende bei Flamnego Rio de Janeiro, sondern offenbar auch ein Mann, der die richtigen Fragen stellt. So offenbarte er nun im brasilianischen Fernsehen, er habe seinen ehemaligen Mitspieler Mario Balotelli, der bekanntlich mit einem Wechsel zu Flamengo liebäugelt, gefragt: »Kommst du zum Spielen oder zum Feiern nach Rio?« Zu welcher Option er ihm geraten hat, wissen wir indes nicht. 

11.33 Uhr

Apropos Rückker: Nach acht Jahren in Europa ist Guillermo Ochoa zurück bei Club América in Mexiko. Und wenn ihr geglaubt habt, der Empfang von Spielern an türkischen Flughäfen wäre das Maß aller Dinge, dann hier, bitteschön: 

11.17 Uhr

Weil Eintracht Frankfurt aktuell fleißig dabei ist, ehemalige Spieler zurückzuholen, wurde gestern auch darüber spekuliert ob nicht auch Luka Jovic, der ja erst in diesem Sommer zu Real Madrid gewechselt war, per Leihe an den Main zurückkehren könne. Denn Real wolle den Stürmer Spielpraxis sammeln lassen. Wird aber nichts, die Eintracht sei überhaupt gar nicht interessiert, heißt es nun. Für uns, die 11FREUNDE-Beziehungscoaches, klingt das stark nach beleidigter Leberwurst. Wir laden Fredi Bobic hiermit herzlich zu unserem Seminar »Vergeben und Verzeihen - wie springe ich über meinen Schatten« ein. 

11.08 Uhr

Es kann nur einen geben. Also zumindest offenbar nur einen Horn beim 1. FC Köln. Weshalb Jannes Horn den Klub nun zumindest für ein Jahr verlässt und auf Leihbasis zu Hannover 96 wechselt.

10.45 Uhr

Hammer: »Holt Hannover Hansson?« Hätte hohes Humanpotenzial. Hahahaha.

10.15 Uhr

»Sanfter Druck bei Guerreiro«, heißt es beim Kicker. Erotischer wird's heute nicht mehr. 

10.06 Uhr

Und hier die Wetteraussichten: Falls es in Fürth demnächst Scheiße regnet, könnte das am Mann mit dem wunderbaren Namen Petrus Shitembi liegen, der sich aktuell bei der örtlichen Spielvereinigung im Probetraining befindet. 

10 Uhr

Was ist krasser als ein paar junge Super-Duper-Spieler zu verpflichten, von denen hinterher alle sagen: »Ja mei, bumms mich, die Bayern sind auf Jahre hinaus unschlagbar! Da wird es jetzt aber schwer für den Coman und den Gnabry, überhaupt auf Einsatzminuten zu kommen. Und selbst Lewandowski ist ja nicht mehr gesetzt. Irre. Diese Bayern. Ha!« Was krasser ist als das? Einfach mal zwei Ü30-Nationalspieler Kroatiens nach München zu lotsen, die in Italien nur noch so mittelmäßig gefragt sind. DAS. IST. KRASS. Und weil das so ist, verdichten sich also die Anzeichen, das Mario Mandzukic (Juventus Turin, 33) tatsächlich zum deutschen Rekordmeister zurückkehrt. Ob auf Leihbasis oder für zehn Millionen Euro Ablöse? Unklar. Aber einfach mal nicht zu machen, wonach alle gieren, das sind sie doch, die drei »F« der weiten Welt: Stil, Eier und SWAG. Und plötzlich erscheint die Hoeneß'-Kampfansage »Wenn Sie wüssten, was wir schon alles sicher haben für die nächste Saison« in einem ganz anderen Licht. Denn damit, lieber Herr Hoeneß und also Chapeau, damit hat nun wirklich niemand gerechnet.