Transfers
0
0
Gerüchte

Transferticker 14.01.

Müller, bleib bei deinen Leisten

Schmierige Halbwahrheiten, völlig aus der Luft gegriffene Gerüchte und vielleicht sogar der ein oder andere Transfer: Auch heute wieder in eurem Transferticker.

17:25 Uhr

So, Freunde, passiert eh nix mehr. Außerdem will ich auch gar nicht mehr. Habe nämlich eben in zwei unterschiedlichen  Nachrichten gelesen, dass die Bayern a) 600 Millionen Euro Umsatz machen und b) den Vertrag mit Audi verlängert und dadurch pro Jahr nochmal 50 Millionen Euro bekommen. Bis 2029. Was mich daran erinnert, dass ich die 22 Cent, die ich letzte Woche auf der Straße gefunden habe, noch zur Bank bringen und in mein Knax-Konto einzahlen muss. Von nichts kommt schließlich nichts. Hoffentlich ist das neue Knax-Heft schon da, drückt mir die Daumen...

17:11 Uhr

Tickere hier übrigens unter erschwerten Bedingungen. Denn die Seiten, die ich für Transfernews besuchen muss, sind voller unfassbar interessanter Werbelinks, die mich ablenken. Entschuldigt mich kurz, bin eben im Redaktions-Kartoffelkeller.

17:04 Uhr

Absoluter Top-Transfer: Laurens de Bock wechselt von Leeds zu ADO Den Haag. ADO-Geschäftsführer  Mattijs Manders auf der Pressekonferenz zum Wechsel: "Wir freuen uns über den Transfer und sind sicher, de Bock nun endlich wieder umstoßen zu können." *schubst*

16:44 Uhr

Übel: Der BVB hat gerüchteweise Interesse an Milot Rashica von Werder. Und damit am letzten Spieler Bremens, der zumindest ein bisschen kicken kann. Wäre dieser potentielle Transfer eine Simpsons-Szene, es wäre diese hier:

16:24 Uhr

Haben wir eigentlich schon darüber gesprochen, dass Thomas Müller zu Olympia will? Frage mich, in welcher Disziplin? Extrem Lausbubing? QWOP? Ausdauer-Raumdeuten? 100 Meter Köperklausen? Kesse-Sprüche-Limbo?

15:55 Uhr

Unterdessen in Frankfurt:

15:44 Uhr

Siri, lösch Laufwerk F. Hörst du, Siri? Laufwerk F.

15:42 Uhr

Gerade mal den Text gelesen, Malagas Trainer muss gehen, weil ein Video kursiert, das ihn beim Masturbieren zeigt. Also wenn ich gewusst hätte, dass man dafür gefeuert werden kann, hätte ich den Spomsorenvertrag mit Chaturbate niemals angenommen.

15:36 Uhr

Aus der Rubrik: Kündigungen, die uns auch hätten passieren können:

15:32 Uhr

Andere Bild-Schlagzeile: "Zement-König will Arsenal kaufen". Mann, der Rehhagel macht aber ernst mit der Jobsuche. Und wo hat er die Kohle her?

15:21 Uhr

Geile Bild-Schlagzeile übrigens: "Zivi für Jadon Sancho", der anscheinend wegen seines Protz-Videos gemaßregelt werden soll. Würde mich da anbieten, bringe aus meiner Zivi-Zeit wichtige Zivi-Kenntnisse mit. Etwa so zu tun, als hätte ich was zu tun. Oder zu wissen, wie man eine Raucherpause in die maximale Länge zieht. Oder bekifft zur Arbeit kommen.

15:00 Uhr

Wie ich mir hier manchmal vorkomme, wenn ich den Transferticker schreibe:

14:48 Uhr

Unterdessen bekommt RB Leipzig Benjamin Henrichs wohl nicht, berichtet Transfermarkt.de. Würde da gern einen Kommentar zu schreiben, finde aber meinen Kübel Häme gerade nicht.

14:28 Uhr

Oha, der 1. FC Nürnberg hat sich unterdessen einen Innenverteidiger vom FC Arsenal geangelt. Was aktuell ein bisschen so ist, als würde man sich einen leckeren Smoothie holen wollen und dafür beim Altfettentsorger fragen. Aber keine Sorge, liebe Nürnberger, demnächst wird nicht etwa Sokratis viel zu kurze Rückpässe auf euren Torwart spielen oder David Luiz im Zweikamp im Strafraum mal wieder zwei Schritte zu spät kommen. Es handelt sich beim neuen Innenverteidiger um Konstantinos Mavropanos, Nachwuchstalent und damit vielleicht noch nicht völlig verdorben.

14:16 Uhr

Dinge, die mir sagen, dass ich alt bin:

  • Das Gefühl, meine Wirbelsäule bestünde aus morschem Holz
  • Die Heizdecke in meinem Amazon-Suchverlauf
  • Die Tatsache, dass ich vor ein paar Tagen das Gratis-Rewe-Heftchen aus dem Supermarkt mitnahm, weil das Linsencurry auf dem Titelblatt lecker sein könnte
  • Dass ich über Escooter-Fahrer meckere
  • Die Schlagzeile, die ich eben las, nach der Claudio Pizarro, dessen Debüt ich einst im TV sah, bereits im vierten Jahrzehnt in der Bundesliga spielt.
  • Ernsthaft: Was soll das?

14:05 Uhr

Hat ja tatsächlich ein Transfer stattgefunden: Michael Esser geht von Hannover zu Hoffenheim. Wenn der Mann bei Hannover 96 Esser hieß, müsste er bei Hoffenheim konsequenterweise Kotzer heißen. Meine Meinung.

14:01 Uhr

So. Bzw. Rülps Weiter im Text. Und da ich vom Mittagessen noch zu bräsig bin, um selbst Gags zu machen, hier ein Gag, den ich bei Twitter gefunden habe:

12:55 Uhr

Gut, Freunde, Mittagszeit. Vorhin ist die neue Lieferung Mett für unsere Redaktionsbadewanne gekommen, und weil ich mich früh in die Liste eingetragen habe, darf ich heute zuerst eine Stunde mit dem Mett allein sein. Ha! In diesem Sinne: Bis später.

12:42 Uhr

Übrigens: Wäre der vorige Tick aus dem Transferticker der Kollegen der ZEIT, hieße er: Oder soll man es Lasse. Hahaha. Haha. Ha. Journalistenhumor, traumhaft. Gibt es etwas Schöneres? Wenn ja, ich will es nicht wissen.

12:29 Uhr

Berichten zufolge ist der VfL Bochum an Lasse Sobiech vom 1. FC Köln interessiert. Komisch, in Bochum scheinen sie nicht die alte Bauernregel zu kennen: Bietet dir jemand den Sobiech an, dann solltest du das lasse.

12:17 Uhr

Komisch eigentlich, dass wir heute noch gar nix Größenwahnsinniges aus Berlin gehört haben. Kein völlig unrealistisches Transfergerücht? Keine windige Business-Floskel? Nein? Schade. Oder wie ein guter Freund von mir sagte: "Windhorst und Klinsmann kommen mir vor wie die Typen von S&K-Immobilien." Wann sehen wir die beiden betrunken mit Geldscheinen im Mund posieren, Klinsi, der begeistert auf Windhorsts Bizeps zeigt, im Hintergrund Geldbündel und vor der Tür ein bar bezahlter Lambo? Freue mich schon auf die Klub-Doku nach Saisonende auf SpiegelTV. 

11:55 Uhr

Hier übrigens die Transferstrategie des 1. FC Köln:

11:39 Uhr

+++ EIL +++ FC Bayern: Kommt Jamie Vardy im Doppelpack? +++ EIL +++

11:31 Uhr

+++ EIL +++ FC Bayern München: Was läuft da mit Zlatan? +++

11:20 Uhr

Da fällt mir auf: Der Paqeuta sieht aus wie ein Joao Feliix light. Geniale Idee der Bayern, Leute zu holen, die so aussehen wie die Spieler, die man gerne hätte, aber nicht bekommt. Und siehe da: Lionel Messi ist soeben in München gesichtet worden:

11:00 Uhr

Unterdessen Aufregung in München, wo endlich ein neuer Name kursiert: Lucas Paqueta, 22-jähriger Zehner vom AC Mailand. Sportvorstand Hasan Salihamidzic dazu: "Klar, wir beobachten den Markt. Aber wir werden uns sicherich nicht unter Druck setzen. Wir haben mitdem Scouting bis Ende des Monats Zeit, erst dann läuft unser Youtube+ Probeabo aus. Mal sehen, was noch passiert."

10:45 Uhr

Gute Nachrichten derweil für alle Schalke-Fans: Ahmet Kutucu will lange beim Verein bleiben, versteht den S04 nicht als Sprungbrett, "lebt" den Verein. Toll. Hier ein Symbolbild:

10:28 Uhr

Bisschen recherchiert eben, keine guten Nachrichten: Höwedes-Transfer hängt wohl noch an der Zusage von Gazprom, dem russischen Energiekonzern, an den Höwedes die Schürfrechte verkauft hat, um in seinen Hüftgelenken Kalk abzubauen.

10:23 Uhr

Lol, sehe jetzt erst, dass der  1. FC Köln anscheinend Benedikt Höwedes verpflichten will. Dann bitte noch Poldi holen, mal bei Erik Durm anklopfen und Kevin Großkreutz von Uerdingen loseisen, und der Effzeh hat keine schlechten Chancen auf das Überstehen der Gruppenphase bei der WM 2014.

10:12 Uhr

Wobei, witzig wäre es schon. Thomas Müller, bei Manchester oder so, wie er in der ersten PK direkt ein paar seiner Kartoffelgags rausfeuert, in klobigem Almöhi-Englisch, das klingt, als hätte er ein Stück Bergkäse im Mund. Und ihn dann die ganzen schwarzhumorigen, Monthy-Python-gestählten, furztrockenen Engländer angucken, ihrerseits Erfinder des Humors, als würde ihm ein Popel aus der Nase hängen.

10:05 Uhr

Ach, wahrscheinlich eh alles Gelaber, um einen besseren Vertrag abzustauben. Der Müller wird in 60 Jahren noch beim FCB rumhampeln, als eine Art moderner Breitner, als Zukunfts-Grüßonkel. Wird immer noch seine Scherzchen machen, wenn er vom Red-Bull-TV-Moderationsroboter am Rande des Soccer World Series Final nach seiner Meinung gefragt wird, und die Leute werden zuhause vielleicht ein bisschen kichern, wenn ihnen der Gag per iBrain Gehirn-Holo-Chip direkt in den Hippocampus gespielt wird. "Ha Ha Ha, der Müller, das ist schon einer. So Typen fehlen der Thunderdome-Todesbundesliga einfach. Alle so weichgespült, die ganzen Jungs aus den Nachwuchsleistungsklonlaboren. Schatz, haben wir noch Soylent Grün?"

10:00 Uhr

Freunde, herzlich willkommen zum Transferticker. Erste Schocknachricht des Tages: Thomas Müller lässt seine Bayern-Zukunft offen. "Mein Fokus liegt ausschließlich darauf, die Saison erfolgreich zu bestreiten. Was dann im Sommer passiert, da werde ich mit dem Verein sprechen und mit mir selbst. Dann schauen wir mal, in welche Richtung das geht“, so Müller. Großer Gott, stellt euch einen FC Bayern ohne Thomas Müller vor. Das wäre wie der Pur-Hitmix ohne "Abenteuerland". Wie Pizza ohne Käse. Wie der Macho Man Randy Savage ohne Elbow Drop. Wie ich ohne allergische Reaktion auf Thomas Müllers Gags. Man kann es sich einfach nicht vorstellen.