Liveticker
Sinnlose Leihgeschäfte – Echte Sensationstransfers 0:0

10:16 Uhr

Morgen Freunde. Eigentlich wollten wir den Ticker mit der Nachricht eröffnen, dass Dortmund Interesse an Emre Can hat. Aber, wie das so ist im Internet: Wir wurden von einem aktuellen Ereignis überholt, genau genommen von Sebastian Rudy. Der seinen alten Arbeitgeber Schalke kritisiert und sagt, er sei damals vom Verein nicht genug geschützt worden. Was uns zu genau einer Frage führt: Was könnte frustrierender sein, als von Sebastian Rudy überholt zu werden? (Antwort: Von Julian Weigl überholt zu werden.) 

10:27 Uhr

Trotzdem noch ein Satz zu Emre Can. Einerseits fände ich es nämlich geil, wenn er zurück nach Deutschland käme. Ist ja ein auf verschiedenen Ebenen spektakulärer Typ. Andererseits täten mir auch die Turiner leid. Also die Turiner Haarwachsverkäufer. Wovon würden die denn in Zukunft leben?

10:34 Uhr

Hier außerdem eine Liste mit Can-Wortgags, die unser Wortspielpraktikant Gernhart Ablachen für euch in einer Nachtschicht zusammengetragen hat:
- Yes, we Can
- Can you feel it coming in the air tonight
- Can you feel the love tonight
- Can you dig it

Ende der Liste (er übt noch).

10:39 Uhr

Unterdessen macht RB Leipzig den Transfer des Superspaniers Dani Olmo klar. Toll. Hier ein exklusiver Blick hinter die Kulissen, der zeigt, wie RB den Wechsel realisiert hat: 

10:51 Uhr

Dachte immer, dass die Einflussnahme auf die journalistische Freiheit des jeweiligen Redakteurs eine Mär der Lügenpresse-Krakeeler ist. Jetzt, nachdem mich Kollege Dinkelaker mit diversesten Whatsapp belästigt hat, ich solle was zur Hertha und Lucas Tousart schreiben, bin ich eines besseren belehrt. Hier, im Sinne der Transparenz, Dinkelakers Nachrichten im Wortlaut: 

"Mach mal paar Gags zu Tusahrt (sic!)"
"Was ist dein Problem?"
"Mach jetzt"
"Aber keine bösen Gags. Schöne Gags. Wie in Arielle oder so"
"Wenn du keine Gags zu ihm machst, schick ich dir den Ahrens vorbei"
"Was soll das heißen, du hast keine Angst vor Ahrens? Der kann Emsland-Karate"
"Was soll das heißen, Emsland-Karate ist ein Korn-Gemüsebrühe-Mischgetränk und keine Kampftechnik?"
"Egal, mach jetzt"
"Ich halte jetzt so lange die Luft an bis du endl-"

Entschuldigt, muss eben einen Notarzt rufen.

11:01 Uhr

Ha, und der FC Bayern lässt sich natürlich auch nicht lumpen und will Lion Lauberbach (?) von Holstein Kiel (??) holen. Bin mir nicht sicher, warum. Würde aber tippen, dass er neben Jan Schlaudraff, Ali Karimi, Tim Borowski, Edson Braafheid und Sinan Kurt das Offensivspiel der Warum-zum-Geier-haben-wir-die-geholt-Traditionself ankurbeln soll. 

11:10 Uhr

Brazzo, wenn er mal wieder völlig überraschend auf dem Transfermarkt zuschlägt: 

11:24 Uhr

Unterdessen verleiht Bayer Leverkusen Joel Pojanpahlo nach Hamburg. Haben die Leverkusener in den letzten Jahren ja immer mal wieder gemacht, dass sie diverse Spieler verliehen haben. Und ich muss sagen: Finde ich clever, dass die Leverkusener auf diese Weise ihre Chance darauf zu erhöhen versuchen, wenigstens irgendwie mal einen Titel zu holen. 

11:44 Uhr

"HSV holt HSV-Schreck Pojanpahlo", titelt der Kicker. Clevere neue Transferstrategie des HSV, kann man nicht anders sagen. Warte auf ähnliche News a la: 

Eintracht Frankfurt holt Alfons Berg
Schalke 04 holt Markus Merk und Patrick Andersson
Bayern München holt Solskjaer und Sheringham
Bayer Leverkusen kauft Unterhaching und meldet es vom Spielbetrieb ab

11:54 Uhr

Tja, gibt so Dinge, die verstehe ich einfach nicht. Warum steckt man das USB-Kabel immer erstmal falschherum in den USB-Port? Warum gibt es wieder Buffalo-Schuhe? Woher hat die Freundin des Wendlers das Geld, dem Wendler einen Truck zu schenken? Aber eine Frage, wegen der ich nachts wachliege, stellt sie alle in den Schatten: Warum, warumwarumwarum, hat Eintracht Frankfurt ein aufwändiges Scoutingsystem, wenn man dann, wenn es wegen diverser Verletzungen plötzlich eine Vakanz gibt, wochenlang erstmal gar nichts tut und dann Interesse an Stefan Ilsanker signalisiert. Warumwarumwarumwarum?

11:57 Uhr

Wenn ich so tickern würde, wie die Eintracht nach einem Sechser sucht, dann würde ich hier bis 16 Uhr erstmal gar nichts machen und dann einen lausigen Gag aus einer Neururer-Memes-Facebookgruppe hier reinkopieren. 

11:58 Uhr

Ich meine, das ganze Geld, das ins Scouting fließt, könnte man, dann doch auch anderweitig investieren. In irgendjemanden, der nicht Stefan Ilsanker ist zum Beispiel.

12:11 Uhr

Übrigens, der dümmste Wechsel kommt heute ausnahmsweise mal nicht von eurer Trümmertruppe, sondern aus der Politik: Sigmar Gabriel wird Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Überlege, in die SPD einzutreten, nur um empört wieder auszutreten. 

12:27 Uhr

"BVB-Leihgabe Wolf plant Hertha-Verbleib: 'Situation wichtiger als meine Zukunft'", titelt derweil transfermarkt.de. Komischer Zufall, das ist exakt mein Gedanke, wenn ich samstags beim Cholesterin-all-you-ca-eat-Fleischsalatbuffet beim Metzger um die Ecke stehe. 

12:42 Uhr

Screenshot Capture 2020 01 24 12 40 09

Neuigkeiten vom VfB Stuttgart. Keine schlechte Idee, der eigenen  U21 ein wenig Erfahrung zuzuführen. Aber ist der Fahrenhorst nicht vielleicht doch ein bisschen zu alt?

13:00 Uhr

So, Freunde, Mittagszeit. Kollege Dinkelaker hat sein berühmtes Roadkill-Ragout á la Stadtautobahn gemacht, und wenn ich zu spät komme, sind die ganzen Stücke mit Fell, Zähnen und Scheinwerferscherben schon weg. Und das wäre ja schade. Also bis später, gönnt ihr euch ruhig auch mal was Leckeres. Wir müssen ja anschließend noch ein paar Stunden rumbringen. 

14:00 Uhr

So, Freunde, weiter geht's. Und falls ihr euch fragt, was wir so in der Redaktionsküche besprechen, wenn wir endlich mal ein wenig Zeit für uns haben, hier die wichtigsten Redebeiträge: *rülps*, *örks*, *schling*, *schlonz*, *würg*, *stopf*, *schnauf*

14:08 Uhr

Kurz mal einen Überblick verschafft, ob auf dem Transfermarkt in der Zwischenzeit irgendwas passiert ist. Antwort: Da ist auf dem Konto Eike Immels mehr Bewegung. Beteilige mich gleich an einem Bauherrenprojekt, damit hier überhaupt mal etwas passiert. 

14:17 Uhr

Lese gerade, dass Liverpool weiterhin an Kai Havertz interessiert ist. Und das, nachdem ich letzte Woche irgendwo las, wie Kylian Mbappé von Liverpool schwärmte. Und jetzt stellt euch die Truppe mal vor, ohnehin schon völlig unglaublich, mit Mbappé irgendwo vorne drin und Havertz hinter den Spitzen, dazu Salah, Firmino, Mané. Aber andere Frage: Gibt es eigentlich Sabbertücher für Erwachsene? 

14:31 Uhr

Unterdessen denkt der FC Bayern über eine Ausleihe von Fiete Arp nach. Das wäre meines Erachtens ein guter Transfer für die TSG Hoffenheim, die mit Arp ihren ersten Titel feiern könnten: Die Fritz Walter Medaille in Gold 2017. 

14:53 Uhr

An der Universität von Queensland in Brisbane, Australien, gibt es seit 1927 das sogenannte Pechtropfenexperiment. Dabei handelt es sich um einen Langzeitversuch zur Beobachtung des Tropfverhaltens von Pech, einem superzähen Stoff, der wie feste Materie wirkt, und doch flüssig ist. Die Tropfen fielen 1938, 1947, 1954, 1962, 1970, 1979, 1988, 2000 und 2014. Was ich damit sagen will: den ganzen Versuchsaufbau zur Beantwortung der Frage, wie zäh etwas sein kann, hätten sich die Forscher sparen können, wenn sie nur einmal an einem Tag wie heute den Transferticker betreut hätten. 

15:08 Uhr

Ha, schönes Gerücht aus Österreich: Der Ex-Kölner Stefan Maierhofer soll zu WSG Tirol gehen. Und bei Gott, der Tag muss erst noch kommen, wenn ein Maierhofer-Gerücht auftaucht und wir im Ticker nicht dieses Jahrhundertvideo zeigen: 

15:21 Uhr

News aus Italien: Bonifazi wechselt von Turin zu SPAL. Schön. Der Transfer von Bavaria Blu hakt allerdings noch. Unklar ist zudem, ob die beiden überhaupt miteinander klarkommen würden. 

15:39 Uhr

Tadaaaaa: Endlich was Handfestes. Lyons Trainer hat nämlich den Tousart-Transfer zur Hertha bestätigt. Allerdings kommt Tousart erst im Sommer. Wahnsinn, was der Klinsmann für ein Fuchs ist. Hat der dem Tousart echt die Zweite Bundesliga schmackhaft machen können. 

15:58 Uhr

Neues bei Eintracht Frankfurt? Mal ein Sechser? Oder ein Rechtsaußen? Oder ein Kreativspieler? Nein? Nee, warum auch? Trainer Adi Hütter ist vor dem kommenden 0:9 gegen RB Leipzig sogar noch zu Scherzen aufgelegt. "Auch wenn die Temperatur ein bisschen runter geht, das Fenster bleibt offen für die Eintracht", witzelte Hütter auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Und alle Eintracht-Fans so:

16:16 Uhr

Jungejunge, was ein zäher Transfertag. Hier mal eine Liste mit Dingen, die aufregender sind: 

- 500g-Packung Haferflocken auskippen und nach Größe sortieren
- In einer Supermarktkassenschlange stehen, während die Oma vor dir ihr Münzgeld einzeln aus dem Münzfach fingert und inspiziert
- Das Telefonbuch von Berlin durchlesen
- Mit geschlossenen Augen in einem dunklen, stillen Raum sitzen und an nichts denken
- Zehennägel schneiden
- Atmen


16:27 Uhr

Geiles Feature übrigens: In der Transfermarkt-Gerüchteküche kann man bis auf die letzte Seite springen, auf der noch Gerüchte von 2009 sind. Und wow, was für welche. Dino Toppmöller von Benfica Hamm zu den Offenbacher Kickers? Keisuke Honda zum 1.FC Köln? Mathieu Valbuena zu Hertha BSC? Gojko Kacar zum, I shit you not, FC Barcelona? Moment, muss kurz aus dem Fenster gucken, ob ich nicht zufällig durch ein Wurmloch in einem Paralleluniversum gelandet bin. 

16:38 Uhr

Verliere mich gerade im den "Kacar zu FC Barcelona?"-Thread von 2009. Irre. Auch die Kommentare. "barca ist (noch) eine nummer zu groß für ihn", schreibt "hertha4meister". "Wenn er sich weiter so reinhängt, werden wir ihn sicherlich vermissen, aber wir wissen auch, dass Hertha nur ein Sprungbrett für die ganz großen Klubs für Kacar ist. aber das ist völlig in Ordnung, weil er uns komplett sanieren könnte...", schreibt herthinho 2310. "Den Wechsel kann ich mir fürs nächste Jahr gut vorstelle, die einzige Position bei der man sich in Barca im Moment durchsetzten könnte, wäre evtl das DM", schreibt "funky". Bin mir tatsächlich nicht sicher, ob ich im gleichen 2009 gelebt habe.

16:45 Uhr

Und während wir uns hier so langsam dem Ende nähern, an dieser Stelle noch ein kleiner Mutmacher für alle Kölner: 

17:06 Uhr

Gut, Freunde, belassen wir es dabei. Weiß nicht, ob das jemandem aufgefallen ist, aber ich habe heute nicht einen einzigen Namenswitz gemacht. Das ist eine einmalige Leistung in der nun auch schon fast zehnjährigen Geschichte des Transfertickers, weswegen die Kollegen schon einen kleinen Sektempfang vorbereitet haben. Ahrens und Dinkelaker werden mir eine selbstgebastelte Plakette überreichen, Köster wird eine Rede halten, es sollen wohl auch ein paar Ex-Tickerer vorbeikommen, um meine Leistung zu feiern. Behnisch, Kuhlhoff, ja, sogar der Landwehr, der verrückte Hund. Ich danke auf jeden Fall meinen Eltern, Jesus, dem anderen Jesus aus dem Burrito-Laden gegenüber, ohne den ich niemals zu dieser Leistung imstande gewesen wäre, und dem Schulbus, der mich in der achten Klasse mal angefahren hat. Und natürlich euch, ihr Schlingel. In diesem Sinne, bis Danni Olmo... FUCK!