National

Uli Sude im Interview

„Doc, gib mir Drogen!“

Einst hütete Uli Sude ein Scheunentor – einen Verein gab es in seinem Dorf nicht. Trotzdem wurde er später einer der besten Keeper der Gladbacher Geschichte. Wir sprachen mit ihm über Stärke, Willen und Schmerzen des letzten Mannes.
Die falschesten Entscheidungen aller Zeiten

Die falschesten Entscheidungen aller Zeiten

Verstehen Sie Spaß?

Schiris haben es nicht leicht. Doch manchmal machen sie es sich selbst noch schwerer: Sie pfeifen, wo es nichts zu pfeifen gibt, oder verstummen, wo alle sich nach einem Richtspruch sehnen. Hier lest Ihr, wo sie am krassesten irrten.

Dr. Ulrich Schleicher im Interview

„Und das Bein steht neben einem“

Die schwere Knieverletzung von Herthas Lucio wäre nicht die erste, die eine Karriere beendet. Sein Mannschaftsarzt Dr. Ulrich Schleicher war danach als erster zur Stelle, um ihn auf dem Spielfeld zu versorgen. Wir sprachen mit ihm.

Große Mannschaften und ihre Ära

Die Unbezwingbaren

Der Kaufrausch der Bayern ist durch eine Vision motiviert: Sie wollen Epoche machen. Gute Idee, aber da wären sie nicht die Ersten: Schon immer gab es Mannschaften, die eine Ära prägten. Wir haben die dominantesten zusammengetragen.

Schiedsrichter in der Kreisliga

„Ich mach’ dich kaputt“

Im neuen 11FREUNDE-Heft berichten wir über den Verfall der Sitten im Berliner Amateurfußball. Heinrich Schneider ist Schiedsrichter in der dortigen Kreisliga A. Manchmal ist er froh, wenn er unversehrt das Spielfeld verlässt – doch aufgeben will er nicht.

Willi Landgraf im Interview

„Man gewöhnt sich an alles“

Heute erscheint das neue 11FREUNDE-Heft. Darin hält Manni Breuckmann eine vorauseilende Grabrede auf den guten alten Fußball. Doch droht er wirklich den Löffel abzugeben? Wenn es einer wissen muss, dann Kampfschwein Willi Landgraf.

Lothar Woelk im Interview

„Die Fans wollen den Kommerz“

Das neue 11FREUNDE-Heft wirft seinen Schatten voraus. Darin analysiert Manni Breuckmann, wie unser geliebter Fußball zum Event entstellt wird. Hier haben wir Lothar Woelk, Eisenfuß und Urgestein vom VfL Bochum, mit diesem Phänomen konfrontiert.

Marcel Koller im Interview

„Ich bin noch nicht satt“

Im Herbst war man schon versucht, die Beerdigung des VfL Bochum vorzufeiern. Doch Totgesagte leben... genau: länger. Trainer Marcel Koller führte den Verein ins gesicherte Mittelfeld. Hier erklärt er, wie ihm das gelang – und was als Nächstes kommt.

Marko Rehmer im Interview

„Fußball ist nicht Schach“

Bevor Eintracht-Veteran Marko Rehmer die geschundenen Beine hochlegen kann, muss er noch einmal gegen Abstieg kämpfen. Dabei geht er ebenso zu Werke wie im Gespräch mit 11freunde.de: defensiv, minimalistisch, kompromisslos.

Raphael Wicky im Interview

„Das Team war gespalten“

Raphael Wicky kam vom Regen in die Traufe: Erst flog er mit der Schweiz nach desaströsem Elfmeterschießen aus dem WM-Turnier, dann fiel er mit dem HSV ins Loch. Hier erzählt er von der wohl schwärzesten Zeit seiner Karriere.

Seiten