International - Europa League

Wie Bukarests Eigentümer maßlos übertrieb

Wie Bukarests Eigentümer maßlos übertrieb

Kopflos

George Becali, Eigentümer von Steaua Bukarest, gab sich vor dem Playoff-Spiel seines Vereins siegessicher: Sollte Gegner Vitória Guimaraes ein Tor erzielen, würde er sich »den Kopf abschneiden«. Es sollte noch schlimmer kommen.

Warum viele Plätze beim Europa-League-Finale leerbleiben werden

Warum viele Plätze beim Europa-League-Finale leerbleiben werden

S.O.S. aus Baku

Seit der Mkhitaryan-Affäre steht die Uefa wegen des Finalorts Baku in der Kritik. Doch nach der politischen Misere kommt ein weiteres Problem hinzu. Warum Sponsoren und Vereine ihre Tickets zurückgeben.

Seiten