International - England

Engländer bewundern die Bundesliga

Engländer bewundern die Bundesliga

Liverpool 0 Lüdenscheid 4

Die Engländer bewundern nicht nur nur deutsche Autobauer und Wimbledon-Sieger – nun knien sie auch vor der deutschen Fußball-Kultur nieder. Unser Kolumnist erklärt, woher diese seltsam neidlose Anerkennung kommt.
Auf und ab mit Trainer Eriksson

Auf und ab mit Trainer Eriksson

Der geile Göran

Sven Göran Eriksson gewann zahllose Trophäen und blickt auf ebenso viele Skandale zurück. Vom Coup mit Göteborg über Gespräche mit unechten Scheichs bis in die 4. Liga – wir machen den Parforceritt durch eine skurrile Karriere. 
Wie Rory Allen sich ausklinkte

Wie Rory Allen sich ausklinkte

»Geld ist nicht alles«

Als Jan Simak oder Adriano ihren Teams den Rücken kehrten, hatte dies mit der Psyche zu tun. Nicht so bei Rory Allen: 2002 verschwand er aus Portsmouth und tauchte putzmunter in Australien als Zuschauer beim Cricket wieder auf.
Manchester-City-Eigner Al Fahim

Manchester-City-Eigner Al Fahim

»Ich kann nicht anhalten«

Wenn Sylvester Stallone sein Käppi umdreht, ist er ein Panzer. Wenn Manchester-City-Besitzer Al Fahim seinen Turban anzieht, ist er ein Bulldozer. Sein jüngster Kaufrausch spiegelt dieses Selbstverständnis wider.
ManU und der Scherz-Suizid

ManU und der Scherz-Suizid

Sich selbst gerichtet

Andrew Marshall, Anhänger von Manchester United, leistete einen Schwur: Sollte der Belgier Ritchie De Laet jemals für ManU auflaufen, werde er sich erschießen. Das konnte Coach Alex Ferguson natürlich nicht wissen...   
Wie Lampard den Boulevard bekämpft

Wie Lampard den Boulevard bekämpft

Anruf von Frank

Der britische Boulevard-Journalismus gilt als besonders aggressiv. Doch Chelseas Frank Lampard wusste sich zu wehren, als sein Privatleben öffentlich seziert wurde. Er griff zum Telefon und klingelte einfach im Funkhaus durch.
Die Lange Leidenszeit des Owen Hargreaves

Die Lange Leidenszeit des Owen Hargreaves

Opfer seiner Knie

Nach zwei Knie-Operationen ist der Zeitpunkt einer Rückkehr von Owen Hargreaves ungewiss. Das Finale in Rom erlebt er auf der Tribüne, vielleicht auf der Ersatzbank. Und damit wäre er den Teamkollegen so nahe wie seit Monaten nicht mehr.
Supertalent Christopher Buchtmann

Supertalent Christopher Buchtmann

Rafa snatched the kid

Die U17-EM in Deutschland ist für die Spieler wie ein Vorsprechen bei den europäischen Top-Klubs. Christopher Buchtmann braucht keinen Termin mehr. Er hat vor drei Wochen einen Profivertrag beim FC Liverpool unterschrieben.
The Rifles-Sänger Joel Stoker packt aus

The Rifles-Sänger Joel Stoker packt aus

»Ich war besser als Becks«

Die 11FREUNDE-Slacker Bock und Apitius trafen Joel Stoker von der Band The Rifles. In ihrem besten Englisch quetschten sie den Rockstar aus und stellten in Aussicht, dass der amerikanische Präsident Barack Obama West Ham kauft.
Newcastle United in der Krise

Newcastle United in der Krise

Support your local loser

Newcastle United ist stolz auf seine Tradition. Doch der provinzielle Traditionalismus des Klubs hat ihn an den Abgrund geführt. Die Moderne hat er verpennt – und nun droht auch noch der Abstieg. Ein Bericht aus der Krisenregion.
Was macht eigentlich Tomas Rosicky?

Was macht eigentlich Tomas Rosicky?

Verglühen wie Mozart

Als Arsenals Neuzugang Andrej Arschawin vier Tore gegen Liverpool schoss, dürfte es einen Mann innerlich zerrissen haben: Tomas Rosicky. Seit 15 Monaten hindert ihn eine seltsame Verletzung am Spielen. Wird er je zurückkehren?
Wer ist Branislav Ivanovic?

Wer ist Branislav Ivanovic?

Welcome to Ivanfield

Die britische »Sun« fand für den 3:1 Sieg des FC Chelsea an Liverpools Anfield Road nur eine Überschrift: »IVANFIELD«. Branislav Ivanovic erledigte Liverpool quasi im Alleingang. Doch wer ist dieser Ivanovic?
Neville und Giggs, Fergusons Küken

Neville und Giggs, Fergusons Küken

Der gute Geist

Sie laufen und laufen und laufen. Gary Neville und Ryan Giggs haben ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert. Manchester United ohne »Fergie´s Flidglings«, Fergusons Küken? Nicht vorstellbar.
Warum Scolari bei Chelsea scheiterte

Warum Scolari bei Chelsea scheiterte

Love is gone

Anfangs passte alles: Als Luiz Felipe Scolari kam, war er Trainerfuchs und Stardompteur – genau der Richtige für das Erbe Mourinhos. Jetzt ist es aus. Warum passte nicht zusammen, was zusammen zu passen schien?

Seiten