National - Bundesliga

Der Niedergang des FCK (2)

Der Niedergang des FCK (2)

Eiszeit in der roten Hölle

Ende der Neunziger tummelten sich Stars wie Basler, Lincoln und Sforza am Betzenberg. Doch die Prominenz konnte den Niedergang des Clubs nicht verhindern. Der aktuelle Vorstand setzt auf alte Tugenden und eine Millionenoption.
Marc van Bommel im Interview

Marc van Bommel im Interview

»Ich bin nicht bösartig«

Mark van Bommel spielt bereits seine zweite Saison für die Bayern. Wäre Schwiegervater van Marwijk bald Nationaltrainer, spielte er auch wieder für die Elftal. Der Holländer über saure Milch, Kindererziehung und bedauernswerte Momente.
Der Niedergang des FCK (1)

Der Niedergang des FCK (1)

Eiszeit in der roten Hölle

Bibbern auf dem Betze: Der 1. FC Kaiserslautern taumelt Richtung dritte Liga. Seit zehn Jahren fällt der Traditionsclub fast nur noch durch sportliche Inkompetenz, Intrigen und Misswirtschaft auf. Der Niedergang der Roten Teufel - ein Rückblick.

Frank Zander im Interview

»Die dicke Dame muss reagieren«

Mit »Nur nach Hause geh`n wir nicht...« hat Frank Zander der Berliner Hertha die erfolgreichste Vereinshymne der Liga komponiert. Dennoch: Der Hauptstadtverein hat ein Image-Problem. Zander erahnt die Gründe.

Eike Immel zieht den Strich

Was vom Tage übrig bleibt

Eike Immel hat die Nachrichten bestimmt - auf den Sportseiten und zuletzt auch auf den bunten Seiten des Lebens. National-Keeper, Hasardeur und Insasse im TV-Knast von RTL. Nun liegt das alles hinter ihm. Eine Erleichterung.

Bernd Hollerbach im Interview

„Ich habe immer alles gegeben“

Bernd Hollerbach war beim FC St. Pauli ein Held. Doch als er über Lautern zum HSV gewechselt war, wurden die „Ho-Ho-Hollerbach“-Rufe in „Ho-Ho-Hochverrat“ umgeschrieben. Wir sprachen mit ihm über das Sakrileg.

Die größten Fußball-Fans aller Zeiten (1)

Bamm-Bamm-Bamm

„Für die Scheißstimmung seid ihr doch verantwortlich“, kläffte Uli Hoeneß die Bayern-Fans an. Stimmt: Die Fans machen den Rabatz – wenn sie nicht von Architekturwagnissen daran gehindert werden. So auch Manolo vom Bökelberg.

Felix Magath im Interview

„Man verliert die Unschuld“

In München hat Felix Magath seinen Ruf als Feuerwehrmann abgelegt. Nun will er das Image des VfL Wolfsburg aufpolieren. Ein Interview über wilde Party-Jahre beim HSV, die Amigos aus München und sein Vorbild Branko Zebec.
Raimond Aumann im Interview

Raimond Aumann im Interview

„Ich war vom Ehrgeiz zerfressen“

Wie wird man ein guter Keeper? Darüber sprachen wir diesmal mit Raimond Aumann, dem einstigen Bayern-Torwart. Auf seinem Weg zum Top-Niveau musste er sich sogar von seinem Widersacher Jean-Marie Pfaff boxen lassen.

Große Mannschaften und ihre Ära

Die Unbezwingbaren

Der Kaufrausch der Bayern ist durch eine Vision motiviert: Sie wollen Epoche machen. Gute Idee, aber da wären sie nicht die Ersten: Schon immer gab es Mannschaften, die eine Ära prägten. Wir haben die dominantesten zusammengetragen.

Seiten