National - 2. Bundesliga

Der Niedergang des FCK (1)

Der Niedergang des FCK (1)

Eiszeit in der roten Hölle

Bibbern auf dem Betze: Der 1. FC Kaiserslautern taumelt Richtung dritte Liga. Seit zehn Jahren fällt der Traditionsclub fast nur noch durch sportliche Inkompetenz, Intrigen und Misswirtschaft auf. Der Niedergang der Roten Teufel - ein Rückblick.

Bernd Hollerbach im Interview

„Ich habe immer alles gegeben“

Bernd Hollerbach war beim FC St. Pauli ein Held. Doch als er über Lautern zum HSV gewechselt war, wurden die „Ho-Ho-Hollerbach“-Rufe in „Ho-Ho-Hochverrat“ umgeschrieben. Wir sprachen mit ihm über das Sakrileg.

Marcel Eger im Interview

„Boah, was für coole Typen!“

Marcel Eger besuchte ein Hippie-Gymnasium, skatete und interessierte sich für Mädels. Fußball? Ein Hobby für den Lebemann. Bis er bei einem Spiel in Nürnberg die Fans des FC St. Pauli sah. Da wurde ihm klar: Für diesen Club will ich spielen!

Willi Landgraf im Interview

„Man gewöhnt sich an alles“

Heute erscheint das neue 11FREUNDE-Heft. Darin hält Manni Breuckmann eine vorauseilende Grabrede auf den guten alten Fußball. Doch droht er wirklich den Löffel abzugeben? Wenn es einer wissen muss, dann Kampfschwein Willi Landgraf.

Seiten