Aktuelles Heft

Heft #210 05/2019

Was müssen Fans eines professionellen Fußballklubs aushalten, wie viel Kommerz darf es sein, und wann ist der Zeitpunkt erreicht, wo nichts mehr geht? Diese Frage haben sich in den letzten Jahrzehnten viele Anhänger gestellt und unterschiedlich beantwortet. Austria Salzburg und der AFC Wimbledon wurden von Fans neu gegründet, enttäuschte Anhänger des Hamburger SV hoben den HFC Falke aus der Taufe. Ganz aktuell fragten sich die Fans von Hannover 96 und die vom Berliner Oberligisten Tennis Borussia, was zu tun ist, wenn Klubführungen die Teilhabe der Anhänger und Mitglieder systematisch unterbinden. Weiterkämpfen, aussteigen, neu gründen? Bei den Niedersachsen lohnte sich jahrelange Oppositionsarbeit, in Berlin hingegen erproben die Anhänger derzeit den warmen Entzug und schlagen als „Caravan of Love“ bei sympathischen Klubs im ganzen Bundesgebiet auf. Eine Dauerlösung ist das aber nicht, das wissen auch die TeBe-Anhänger. Unsere Reportage lest ihr auf Seite 24.

6 Zeitlupe

Die Bilder des Monats

13 Kurzpass

Celebrity Deathmatch in Lautern,
ein Junggesellenabschied in Tranmere und eine peruanische Trainer-Oma

24 Titelthema

Was tun, wenn dein Verein dir fremd wird? Das fragen sich nicht nur
die Fans von Tennis Borussia Berlin

34 Rot wegen Meckerns

Dem europäischen Fußball droht eine Revolution zugunsten der Großen

36 Interview des Monats

Ein alter Huth: Er war ein Teil des
Sommermärchens und Sensations-meister mit Leicester. Jetzt hat Robert Huth seine Karriere beendet 

und blickt ohne Wehmut zurück

42 Geschichte der Kurven

Leidenschaft im gemütlichen Umfeld: die Nordkurve beim SC Freiburg

46 Rechts unten

Warum in Chemnitz tausende Fußballanhänger eines lokalen Neonazis gedenken

52 Tag der Amateure

Der wahre Titan heißt nicht Oliver: Storys aus dem Fußballkreis Essen

54 Täglich Schützenfest

Wie sieht das eigentlich aus, wenn
man ein bekanntes Kölner Fanlied für
Anthony Modeste wörtlich nimmt?
Der Stürmer hat es für uns versucht

60 Villa Kunterbunt

Als Wolfsburg Meister wurde und
Klinsi die Bayern auf links zog: 2008/09 war die letzte verrückte Saison in der Bundesliga

68 Auswärts mit Aspach

Unterwegs mit der kleinsten Fanszene des deutschen Profifußballs

72 Attila the Stockbroker

Die Punklegende, die Brighton & Hove Albion ein Stadion geschenkt hat

74 Andreas Herzog

Der Österreicher hat als israelischer Nationaltrainer seine Heimat besiegt

76 Kunstschuss

Klebewohl mit Prittstift und
Schere! Die schönsten
selbstgemachten Fankladden 

84 Jahrhundertelf

Und am Ende noch der Weltpokal:
Peñarol Montevideo 1981/82

86 Der immer lacht

„Ich schreibe keine Gags mit!“

Liverpool-Coach Jürgen Klopp über Humor und Menschenführung

89 David Squires

90 Fußballmuseum

Im Nest der schwarz-weißen Elstern:
Zu Besuch bei Newcastle United

92 Jubeln am Abgrund

Während sich die Fans des belgischen Traditionsvereins KV Mechelen über den Aufstieg freuen, ermittelt die
Polizei wegen Spielmanipulationen

98 Probetraining

Neue Bücher und Filme,

Fanzines und Blogs

 

101 Quiz

102 Gästeblock

Leserbriefe 

103 Impressum

104 Der Fußball,
mein Leben und ich

Sie nannten ihn „Eisen-Dieter“, nicht ohne Grund: Dieter Schlindwein

112 Auswärtsspiel

Stadionbesuche weltweit

 

116 Schweigeminute

Nachrufe

118 Günter Hetzer

Grindelwald, die Clique und das Geheimnis der Billo-Uhr