Demons­tra­tion für die Fan­kultur
Zurück auf die Straße
Nach der 12:12-Protestaktion und der Web­seite ich​-fuehl​-mich​-sicher​.de“ wollen vie­ler­orts Fans am Samstag zum ältesten Pro­test­mittel über­haupt zurück­kehren: die Demo. Die Orga­ni­sa­toren wollen zeigen, dass die deut­sche Fan­kultur fried­lich und bunt ist. Am Samstag ab 11.00 Uhr ziehen Dort­mund- und Wolfs­burg-Fans gemeinsam durch Dort­mund. Auch in Köln, Duis­burg und Augs­burg sollen Anhänger auf die Straße gehen. Die Orga­ni­sa­toren rechnen mit einer Teil­neh­mer­zahl in vier­stel­liger Höhe.
der​westen​.de

UD Levante in der Europa League
Der Schatten des FC Valencia
UD Levante spielt mit dem Deut­schen Chris­tian Lell zum ersten Mal in der Europa League. Wir por­trä­tieren den Klub, den eine maka­bere Riva­lität mit dem FC Valencia ver­bindet, in der sogar tote Katzen an Bäume gehängt werden. Doch Levante hat sein eigenes Erfolgs­re­zept, um nicht weiter im Schatten des Stadt­ri­valen zu stehen.
11freunde​.de

Lionel Messi nur leicht ver­letzt
Messi“ für die gute Nach­richt!
In der gest­rigen Cham­pions-League-Partie gegen Ben­fica Lis­sabon (0:0) hat sich Lionel Messi das Knie ver­dreht und einigen Zuschauern den Atem geraubt. Per Twitter teilte der FC Bar­ce­lona mit, dass es sich nicht um einen Kreuz­band­riss handle. Doch Coach Tito Vil­a­nova will noch abwarten bevor er end­gül­tige Ent­war­nung gibt und heute noch wei­tere Tests durch­führen lassen.
sued​deut​sche​.de

Das Video des Tages: Ein betrun­kener Fan kickt
Die nie­der­län­di­sche Lach­nummer
Vitesse gegen Roda (3:0), aber der wahre Ver­lierer ist nicht Roda, son­dern ein betrun­kener nie­der­län­di­scher Fan. Nicht nur einmal, gleich zweimal rutscht er aus. Beim ersten Mal ein­fach so und beim zweiten Mal will er den Ball trotz Bier in der Hand zurück­ki­cken. Der Schuss geht nach hinten los. Das Bier auch. Beson­ders nett: Nie­mand hilft, aber alle lachen.
11freunde/​flimmerkiste

Cham­pions-League-Finale 2015 in Berlin?
Finale!
Gemäß der Bild ist der Aus­tra­gungsort für das Cham­pions-League-Finale 2015 bereits beschlos­sene Sache. Offi­ziell wird der Finalort erst im März 2013 bekannt gegeben, doch DFB-Boss Wolf­gang Niers­bach bestä­tigte, dass große und berech­tigte Hoff­nungen“ bestünden, dass das End­spiel der Königs­klasse 2015 im Ber­liner Olym­pia­sta­dion statt­findet. Der letzte deut­sche Aus­tra­gungsort war dieses Jahr in Mün­chen.
bild​.de

Happy Bir­thday
Jörg Hein­rich feiert heute seinen 43. Geburtstag. Der Mit­tel­feld­spieler war ein All­rounder-Talent, so konnten Trainer ihn über links und rechts, offensiv und defensiv ein­setzen. Seine erfolg­reichste Zeit ver­brachte er bei Borussia Dort­mund, mit denen er zweimal Deut­scher Meister und 1997 Cham­pions-League-Sieger wurde. Zwi­schen­zeit­lich wech­selte Hein­rich zwei Sai­sons zum AC Flo­renz. Die Ablö­se­summe von 25 Mil­lionen DM war zu jenem Zeit­punkt die höchste, die je für einen deut­schen Spieler bezahlt wurde. Seine Kar­riere als Natio­nal­spieler war weniger erfolg­reich: von 1995 bis 2002 kam er nur auf 37 Ein­sätze.