Seite 2: Uli H. bricht das Festgeldkonto an

+++ 8. Januar 2019
… kas­ka­den­artig hin­unter in die 3. Liga. Soviel ist sicher. Wes­halb der FSV Zwi­ckau irgend­einen Links­ver­tei­diger kauft, den sich der Verein nach Ansicht der Buch­hal­tung gar nicht mehr leisten kann. Aber egal, der Markt ist in Bewe­gung. Und irgend­wann wird das Geld auch Zwi­ckau errei­chen.

+++ 9. Januar 2019
Ralf Rang­nick kann drei Talente von RB Salz­burg los­eisen. Er spricht von harten Ver­hand­lungen“. Guido Schäfer hat kri­tisch nach­ge­fragt – und kann das nur bestä­tigen.

+++ 10. Januar 2019
Im Fünf­sterne-Resorts von Ben­i­dorm sitzt Chris­tian Heidel gelassen in seinem Lie­ge­stuhl und erklärt den mit­ge­reisten Jour­na­listen, dass der Cou­t­inho-Transfer auch Risiken birgt. Schalke 04 will dieses Spiel wei­terhin nicht mit­spielen und sucht nach einem Stürmer. Anfor­de­rungs­profil: Anlaufen muss er können.

+++ 11. Januar 2019
Revier­sport titelt: Was läuft da mit S04 und… Art­joms Rud­nevs?!“

+++ 12. Januar 2019
Der FC Bayern ver­pflichtet Marvin Matip. Sali­ha­midzic hat da was durch­ein­ander gebracht.

+++ 13. Januar 2019
Beim Telekom-Cup ver­liert der FC Bayern erst gegen Hertha BSC, dann auch gegen Borussia Mön­chen­glad­bach. Und bekommt schluss­end­lich auch von For­tuna Düs­sel­dorf den Arsch ver­sohlt (End­stand: 1:1). Die Stimmen werden lauter, dass jetzt – wirk­lich: jetzt! – etwas pas­sieren müsse. Bereits in der­selben Nacht muss Niko Kovac gehen, der in Katar von einer tollen Vor­be­rei­tung geschwärmt hatte und die Nie­der­lagen mit der langen Rück­reise und einem aus­ge­dehnten Kon­di­ti­ons­trai­ning begrün­dete. Neuer Trainer wird Thorsten Fink.

+++ 14. Januar 2019
Uli Hoeneß hat mit hoch­rotem Kopf das bay­ri­sche Fest­geld­konto geplün­dert und den 33-jäh­rigen Luka Modric ver­pflichtet, der im nächsten Sommer gerne seine Kar­riere beenden würde. Der Umbruch muss warten. Fest steht aber auch: Bayern wird in fünf Monaten wieder Meister sein.