Hin­weis: Der Artikel erschien erst­mals im April 2019.


23:36 Uhr

Bayern-Physio Chris­tian Huhn erreicht als erster Promi-Gast über­haupt das P1. Also wenn man Sven Scheuer und Mario Basler nicht mit­zählt, die den Laden seit 1997 nicht mehr ver­lassen haben.

23:48 Uhr
Der Meester kommt, mit ordent­lich Bar­geld im Porte­mon­naie. Ich weiß nicht genau, warum“, dik­tiert er den Repor­tern lächelnd in die Notiz­blöcke. Aber der Brazzo hat neu­lich meinen Ver­trag zu stark ver­bes­serten Kon­di­tionen ver­län­gert. Dabei hätte ich den Job doch auch wei­terhin für umme gemacht…“

23:49 Uhr
Jerome Boateng schaut zu Hause in Mün­chen-Grün­wald auf die Handy-Uhr. Und dreht sich noch mal um.

23:52 Uhr
Arjen Robben zieht von rechts kom­mend mit Tempo direkt in die Club­mitte, seine Jacke behält er an. Die können Sie da hinten an der Gar­de­robe abgeben“, sagt ein freund­li­cher Mit­ar­beiter. Abgeben? Was ist das?“

23:55 Uhr
Franck Ribery läuft in Super­size-Jog­ging­hose an die Bar. Weil er nach wie vor keine andere deut­sche Vokabel kennt, bestellt er frus­triert eine Wasser.

23:57 Uhr
Voll­blut-Reporter Chris­tian Ort­lepp heftet sich auf den acht Metern zwi­schen Park­platz und VIP-Ein­gang an die Fersen von Kingsley Coman. Bän­der­riss. Drei Monate Pause.

23:59 Uhr
Der Handy-Wecker in Mün­chen-Grün­wald klin­gelt schon wieder. Genervt ver­lässt Jerome Boateng das Bett, zieht sich an, steigt in den Range Rover und fährt in seinen Sneaker-Schrank.

00:00 Uhr
Alle Gäste unter 18 Jahren müssen den Klub ver­lassen. Nur Philipp Lahm hat einen unter­schrie­benen Eltern-Zettel dabei und darf bleiben.

00:01 Uhr
Scheiß-Laden“, findet Lothar Mat­thäus und stürmt genervt aus dem P1. Und wo bekomme ich jetzt ein Daxi?“.

00:11 Uhr
Scheiß-Laden“, findet auch Thomas Müller. Die Tanz­fläche viel zu klein, die Flucht­wege nicht aus­rei­chend gekenn­zeichnet, und da hinten, bei der Sitz­ecke, werden durch die sper­rigen Lounge-Möbel min­des­tens vier­ein­halb Qua­drat­meter bester Fläche ver­schenkt!“ Musst du denn wirk­lich jeden Raum deuten?“, fragt ihn Gattin Lisa ent­geis­tert.

00:12 Uhr
Die Tanz­fläche viel zu klein, die Flucht­wege nicht aus­rei­chend gekenn­zeichnet, und da hinten, bei der Sitz­ecke, werden durch die sper­rigen Lounge-Möbel min­des­tens vier­ein­halb Qua­drat­meter bester Fläche ver­schenkt!“, postet Lisa Müller bei Insta­gram unter #Kova­cOut.

00:15 Uhr
Jay‑Z tritt auf. Ein wun­der­barer …“, findet Innen­mi­nister Joa­chim Herr­mann.

00:18 Uhr
Du bist doch schon total zu“, sagt einer der schlecht gelaunten P1-Bouncer am Ein­gang. Ich schwöre dir, mein Kopf ist immer so rot! Ich habe noch keinen Tropfen getrunken, man!“, ant­wortet ein pani­scher Uli Hoeneß.

00:23 Uhr
Auf der Tanz­fläche geht die Post ab, die Meute sam­melt sich zur ersten Polo­naise. Mats Hum­mels kann das Tempo nach wenigen Metern nicht mehr mit­gehen und lässt abreißen.

00:26 Uhr
Hoeneß dis­ku­tiert noch immer mit dem Tür­steher. Brudi, kennen wir uns nicht aus der JVA Lands­berg?“

00:30 Uhr
Jerome Boateng hat sich ent­schieden. Fröh­lich biegt er beim Hin­weis­schild mit der Auf­schrift Rote Sneaker 2 km“ rechts ab.

00:32 Uhr
Erfolgs-Rapper Capital Bra fährt im AMG vor. An seiner Seite: Chris­tian Lell, Lell, Lell, Lell.