Torsten Lie­ber­knecht über die Bun­des­liga-Rück­kehr von Ein­tracht Braun­schweig
Wir ver­kör­pern die Sehn­sucht nach Fuß­ball-Romantik
Nach 28 Jahren Absti­nenz ist Bun­des­liga-Grün­dungs­mit­glied Ein­tracht Braun­schweig in die höchste deut­sche Spiel­klasse zurück­ge­kehrt. Trainer Torsten Lie­ber­knecht gilt als Vater des Erfolgs. Er über­nahm die Ein­tracht 2008, als der Verein in der Regio­nal­liga am Abgrund stand und gab seitdem nur 300.000 Euro für Neu­zu­gänge aus. Im Inter­view mit Michael Wit­ters­hagen von der FAZ“ erklärt Lie­ber­knecht, wie er den Tra­di­ti­ons­verein trotz beschei­dener Mittel aus der Lethargie einer glor­rei­chen Ver­gan­gen­heit befreite und warum der Auf­steiger aus Nie­der­sachsen der­zeit in ganz Fuß­ball-Deutsch­land beliebt ist. 
faz​.net

Das Erfolgs­ge­heimnis des Markus Wein­zierl
Der Trainer der Rück­runde“
Nach neun Punkten in der Hin­runde stand Augs­burg-Trainer Markus Wein­zierl ganz oben auf der Abschuss­liste. Nur vier Monate später wird er von Jürgen Klopp als Trainer der Rück­runde“ geadelt. Flo­rian Fuchs vom Tages­spiegel“ por­trai­tiert den New­comer und erklärt, wie der eher boden­stän­dige und zurück­hal­tende Bayer den FCA wieder auf die Erfolgs­spur gebracht hat.
tages​spiegel​.de

Die Elf des Spiel­tags
Mach den Möl­ders
In der Elf des Spiel­tags möl­dert es gewaltig. Auch in dieser Woche war der bul­lige Angreifer der Match­winner für den FC Augs­burg und weil das Möl­dersgen auf seine Team­kol­legen über­zu­greifen scheint, haben wir mit Marcel de Jong und Alex Man­ninger gleich zwei wei­tere Aus­g­burger nomi­niert. Neben der beein­dru­ckenden Rück­kehr des Hun­ters“ erfreuen wir uns an den schon ver­loren geglaubten Künsten der bra­si­lia­ni­schen Spiel­ma­cher-Diva Diego.
11freunde​.de

TV-Tipp des Tages
Tatort Kreis­liga
Das Fuß­ball­ma­gazin des WDR, sport inside“, beschäf­tigt sich heute Abend um 22:45 Uhr mit der Gewalt­pro­ble­matik in den deut­schen Ama­teur­ligen. Immer mehr Schieds­richter werfen auf­grund zuneh­mender Bru­ta­lität das Hand­tuch und der DFB hat lange tatenlos zuge­sehen. 
wdr​.de
bolzen​-online​.de

Video des Tages: Hol­län­di­scher Frau­en­fuß­ball
Missen is men­se­lijk
Wir wollen weder über den Frau­en­fuß­ball abläs­tern, noch uns über das Unver­mögen der hol­län­di­schen Nach­barn lustig machen. Aber hier kommt wirk­lich alles zusammen.
11freunde​.de/​f​l​i​m​m​e​r​kiste

Happy Bir­thday
Marko Rehmer ist ein echter Hertha-Experte. Zuletzt tippte der Ber­liner auf den ersten Tor­schützen der Hertha gegen Kai­sers­lau­tern und gewann prompt. Mode­rator Frank Busch­mann sollte dar­aufhin im Mas­kott­chen-Kostüm kom­men­tieren. Rehmer spielte selbst zwi­schen 1999 bis 2005 beim Haupt­stadt­klub, obwohl zuvor von Stadt­ri­vale Union aus­ge­bildet. Mit der Natio­nal­mann­schaft wurde der Ver­tei­diger sogar Vize-Welt­meister 2002. Nach der Ein­nahme ver­bo­tener Sub­stanzen been­dete Rehmer seine Kar­riere in Frank­furt und ist nun TV-Experte. Er wird heute 41 Jahre alt.