Gewalt­de­batte fehlt Dialog zwi­schen den Fronten
Rede­be­darf
Die ges­tern ver­öf­fent­lichten Zahlen des Poli­zei­be­richts zur Gewalt im Fuß­ball passen ins öffent­lich über­zeich­nete Bild. In einem Kom­mentar führt Stefan Her­manns die stei­genden Straf­taten jedoch vor allem auf den albernen Rache­feldzug“ der Ultras durch den ver­mehrten Ein­satz von Pyro­technik zurück, nachdem der DFB den Dialog zur Lega­li­sie­rung von Pyro­technik auf töl­pel­hafte Weise“ been­dete. Um Hard­li­nern das Fahr­wasser zu nehmen, zählt nun vor allem eine Fort­set­zung des Dia­logs, der Fans und Ver­bände zum Erhalt der Fuß­ball­kultur in die Ver­ant­wor­tung nimmt.
tages​spiegel​.de

Bayern-Gegner Valencia ist hoch ver­schuldet
Anti-Fest­geld­konto
Bayern Mün­chens heu­tiger Cham­pions-League-Gegner ist aus wirt­schaft­li­cher Sicht das kom­plette Gegen­teil zu den Baju­waren mit dem straffen Fest­geld­konto. Der FC Valencia hat sich finan­ziell vor allem mit dem Bau des neuen Sta­dions Nou Mes­talla“ ver­hoben, das nun halb­fertig vor sich hin rottet. Valen­cias Schul­den­berg beläuft sich auf 200 – 400 Mil­lionen Euro, die Ein­nahmen aus dem Euro­pa­pokal sind für Valencia dem­entspre­chend essen­tiell.
11freunde​.de
Valencia gegen Bayern im 11FREUNDE-Live­ti­cker

Rüge vom DFB für Bayern-Stürmer Man­dzukic
Salu­tieren ver­boten!
Trotz der Beschwich­ti­gungs­ver­suche von Mario Man­dzukic und der Bayern-Bosse hat der DFB den kroa­ti­schen Stürmer für die mili­tä­ri­schen Jubel­gesten gerügt: Ent­spre­chende Jubel­formen sind in Zukunft zu unter­lassen.“ Man­dzukic hatte nach seinem 1:0‑Führungstor salu­tiert und damit ver­meint­lich zwei just frei­ge­spro­chene kroa­ti­sche Kriegs­ge­ne­räle gegrüßt.
sued​deut​sche​.de

Snoop Dogg will bei Celtic ein­steigen
Celtic for shizzle
Rap-Ikone und Rasta­fari-Kon­vertit Snoop Dogg alias Snoop Lion über­legt, finan­ziell bei Celtic FC ein­zu­steigen. Nach dem Cham­pions-League-Spiel der Glas­gower gegen FC Bar­ce­lona war Snoop beein­druckt: Celtic are big deal!“ Schon vorab kün­digte der fuß­ball­in­ter­es­sierte und beken­nende Kiffer heiße Partys in den Logen des Celtic Parks an.
guar​dian​.co​.uk

Video des Tages: Pyro auf kroa­tisch
Gekenn­zeich­neter Bereich: überall
Ange­sichts des über­bor­denden Ein­satzes von Pyro­technik bei einem Fünft­li­ga­spiel in Rumä­nien werden die Sicher­heits­be­denken in deut­schen Sta­dien ad absurdum geführt. Es sei denn, dieser rumä­ni­sche Fuß­ball­platz ist ein gekenn­zeich­neter Bereich“, in dem das Abrennen von Ben­gal­fa­ckeln erlaubt ist.
11freunde​.de/​f​l​i​m​m​e​r​kiste

Happy Bir­thday
Beim FC Twente aus Enschede knallen heute die Korken: Gleich drei Spieler des nie­der­län­di­schen Erst­li­gisten mit euro­päi­schen Ambi­tionen feiern heute ihren Geburtstag. Der Serbe Dusan Tadic sowie der Vene­zo­laner Roberto Rosales werden 22 und der alt­ge­diente Stürmer und ehe­ma­lige rus­si­sche Natio­nal­spieler Dmitri Bulykin wird heute 33 Jahre alt. Letz­terer stürmte 2007/2008 sogar eine Saison lang für Bayer Lever­kusen, hatte jedoch wenig Argu­mente für eine Ver­län­ge­rung seines leis­tungs­be­zo­genen Ver­trages, weil er nur zwei Treffer für die Werkself erzielte.