Mal ange­nommen, man fragt einen Daily-Soap-Junkie, was da gerade pas­siert ist in der Serie. Dann ant­wortet er viel­leicht etwas wie: Sarah hat mit Paul Schluss gemacht, weil er etwas mit Jac­que­line hatte, die aber jah­re­lang Sarahs beste Freundin war, bis Paula kam, Pauls Schwester, und Sarah mit ihrem Bruder ver­kup­pelte und Jac­que­line mit ihrem Onkel, der Pauls Chef ist.“ So in etwa jeden­falls.

Darauf kann man mit zwei Äuße­rungen ant­worten. Ent­weder Das muss ich mir noch mal auf­malen“ oder Wer zur Hölle denkt sich so etwas aus?“

Jetzt aber mal ange­nommen, jemand fragt mal nach, wie Otto Reh­hagel nun Trainer bei Hertha BSC geworden ist. Dann kann man ant­worten: Reh­hagel sollte schon letztes Jahr für Rang­nick bei Schalke ein­springen, doch Rang­nick wollte sofort über­nehmen, das war viel­leicht zu früh, wie er selbst sagt. Rang­nick musste später den Job bei Schalke über­nehmen und so hat Schalke bei Babbel ange­fragt, der dann bei Hertha fort­ging, wo Reh­hagel jetzt Trainer ist und Rang­nick viel­leicht bald. Babbel ist jetzt da, wo Rang­nick vorher war.“

Darauf kann man mit zwei Äuße­rungen ant­worten. Ent­weder Das muss ich mir noch mal auf­malen“ oder Wer zur Hölle denkt sich so etwas aus?“

Da wir anders als bei Soap-Autoren den Schöpfer des Trai­ner­ka­rus­sels nicht schnell genug ermit­teln können, wenden wir uns Ers­terem zu – und malen uns das mal auf.

Hier unser Modell: (zum Öffnen auf das Bild kli­cken)