Imago0008581110h

Uwe Bein: 17 Vor­lagen, 1992/93, Ein­tracht Frank­furt

Über­zeu­gende Hal­tung, über­zeu­gender Schnauzer, über­zeu­gende Zahlen. Uwe Bein führte die Vor­la­gen­liste der Bun­des­liga Anfang der 1990er (als die detail­lierte Daten­er­fas­sung begann) dreimal in Folge an.

imago images
Imago0021413470h

Andreas Herzog: 17 Vor­lagen, Saison 1994/95, Werder Bremen

Könnte Werder gerade gut gebrau­chen: Eine geord­nete Auf­stel­lung wie bei den Bremer Stadt­mu­si­kanten und Vor­lagen von Andi Herzog.

imago images
Imago0000019399h

Dariusz Wosz: 17 Vor­lagen, Saison 1996/97, VfL Bochum

Würde die Bun­des­liga heut­zu­tage deut­lich bunter machen: Tri­kots in LSD-Optik und die Pässe der Zau­ber­maus Dariusz Wosz.

imago images
Imago0006291384h

Mesut Özil: 17 Vor­lagen, Saison 2009/10, Werder Bremen

Spielt No-look-Pässe wirk­lich mit Augen zu und ist des­wegen einer der besten Vor­la­gen­geber unserer Zeit: Mesut Özil.

imago images
Imago0006980174h

Chris­tian Tif­fert: 17 Vor­lagen, Saison 2010/11, 1. FC Kai­sers­lau­tern

Der FCK hatte in der Saison 2010/11 über­ra­schend wenig Sor­gen­falten zu beklagen. Der Grund: Chris­tian Tif­fert behielt auch mit einem Auge den Durch­blick.

imago images
Imago0040528029h

Franck Ribery: 17 Vor­lagen, Saison 2010/11, Bayern Mün­chen

Würde wohl auch mit über 50 noch Tore in allen Spiel­klassen der Welt vor­be­reiten. In der 3. Liga sogar mit 70: Franck Ribery

imago images
Imago0046757335h

Jadon Sancho: bisher 17 Vor­lagen, Saison 2019/20, Borussia Dort­mund

Trotz etli­chen Fri­seur- und Hei­mat­be­su­chen findet er noch genü­gend Zeit zum Tore auf­legen: Jadon Sancho.

imago images
Imago0046605587h

Jadon Sancho: 18 Vor­lagen, Saison 2018/19, Borussia Dort­mund

Letzte Saison gelang Sancho sogar noch eine Vor­lage mehr. Um seine eigene Best­marke zu kna­cken, bleiben ihm vier Spiele Zeit.

imago images
Imago0016874205h

Zvjezdan Misi­movic: 20 Vor­lagen, Saison 2008/09, VfL Wolfs­burg

Ihr wun­dert euch immer noch, wie Zwetschge“ mit seiner laissez-fairen Art einer der Lieb­lings­spieler von Her­mann Ger­land und Felix Magath werden konnte? Kuckt euch ein­fach seine Pässe an!

imago images
Imago0041480067h

Franck Ribery: 20 Vor­lagen, Saison 2011/12, Bayern Mün­chen

Zeigt an, wer der Kaiser ist: Franck Ribery zum Zweiten.

imago images
Imago0023724094h

Hen­rikh Mkhi­ta­ryan: 20 Vor­lagen, Saison 2015/16, Borussia Dort­mund

Über die rich­tige Schreib­weise seines Namens streiten sich die Gelehrten. Über seine Pass­qua­li­täten nicht.

imago images
Imago0047308399h

Thomas Müller: bisher 20 Vor­lagen, Saison 2019/20, Bayern Mün­chen

Thomas Müller hat den Rekord nach unseren Recher­chen noch nicht in der Tasche. Bei vier aus­ste­henden Trai­nings­spielen dürfte das aber nur Form­sache sein.

imago images
Imago0020610468h

Kevin De Bruyne: 21 Vor­lagen, Saison 2014/15, VfL Wolfs­burg

Kevin De Bruyne macht seinem Nach­namen keine Ehre. Seine Frisur, seine Pokale und vor allem seine Assists sind nicht nur glän­zend, son­dern pures Gold.

imago images
Imago0046757089h

Emil Fors­berg: 22 Vor­lagen, Saison 2016/17

Für seine Gegner sind nicht nur seine Pässe manchmal schwer zu erkennen. Emil Fors­berg behält dagegen oft den Durch­blick und grüßt (noch) von Platz eins.

imago images
/