1. Die Auf­nahmen für einen der ersten DFB-Nutella-Wer­be­spots musste tage­lang wie­der­holt werden. Denn auf die Frage Hey Kevin, was muss ich denn sagen, wenn ich Nutella in Por­tugal kaufen will?“, ent­geg­nete Kuranyi vehe­ment: Wollen Sie mich ver­aschen oder wie? Ich ant­worte nicht auf so eine Scheiß­frage. Wollen Sie andere Frage stellen, ant­worte ich gerne, aber nicht so eine Scheiß­frage.“

2. Aber Nutella-Wer­bungen waren nicht unnütz. Hier ent­scheidet Arne Fried­rich (Deutsch­land liebt dich!) end­gültig die Die/​Der/​Das Nutella“-Frage.

3. Dieser Wer­be­spot heißt Benny rennt“. Und ja, das ist viel­leicht die beste Pointe“, die in den Jahren der DFB-Nutella-Wer­bung zu sehen war. Im Hin­ter­grund: Das Team 2000-Schlechz“.

4. Aber gut, wir wollen uns nicht beschweren. Die Öster­rei­cher mussten mit den glei­chen Gags haus­halten, aber hatten halt nur Marc Janko als Aus­hilfs­kom­parsen zur Ver­fü­gung.

5. Fun Fact: Für diesen Wer­be­spot konnte Nutella leider Gun­ther Tiersch nicht ver­pflichten.

6. Alles, was man über diesen Wer­be­spot wissen muss, um ihn unbe­dingt sehen zu wollen? Tobias Weis ist auch dabei.

-