Große Siege und schmerz­liche Nie­der­lagen haben eines gemeinsam: Sie bieten die ganz großen Emo­tionen und bringen nicht nur Fans, son­dern auch gestan­dene Profis zum Weinen. Auch bei Abschieden oder Ver­let­zungen wird hem­mungslos geschluchzt.

Tränen sind das Uni­versal-Aus­drucks­mittel für wahre Emo­tio­na­lität. Nie­mals ver­gessen Fans einen Spieler oder Trainer, der sich trä­nen­reich ver­ab­schie­dete oder mit ihnen zusammen eine Nie­der­lage beweinte. Wir zeigen die herz­zer­rei­ßendsten Szenen aus den Sta­dien. Legt die Taschen­tü­cher bereit.