Seite 3: Der Beschluss der FSF auf deutsch

Die FSF ver­steht den Schmerz und die Qual, die die in The Sun abge­druckten Lügen und Ver­leum­dungen den Men­schen von Mer­sey­side und der grö­ßeren Fuß­ball­fa­milie zuge­fügt haben und wird diese nicht ver­gessen, ins­be­son­dere die Qualen, den die Fami­lien der 96 aus­ge­setzt wurden. Die FSF wird auch die Ver­wei­ge­rung einer ange­mes­senen Ent­schul­di­gung für das von ihr ver­ur­sachte Leiden durch The Sun nicht ver­gessen. Eben­falls erkennt die FSF an, dass in diesem Fall Liver­pool-Fans leiden mussten, aber dass es jede Fan­ge­mein­schaft hätte treffen können.

Aus diesen Gründen rufen die FSF und die mit ihr ver­bun­denen Fan­ver­ei­ni­gungen und ‑stif­tungen alle Ein­zel­händler und Ver­käufer in (Name der Region) auf, The Sun nicht mehr zu ver­kaufen. Wir loben die Gruppe Total Eclipse of the Sun“ für ihre Bestre­bungen die Straßen und die Fuß­ball­com­mu­nities von dieser Zei­tung zu befreien.

Die FSF for­dert ihre und die ihr ver­bun­denen Fan­grup­pie­rungen und ‑stif­tungen, alle Ein­zel­händler und Zei­tungs­ver­kaufs­stellen anzu­halten, The Sun nicht mehr zu ver­kaufen.“