Flo­rian Neu­haus
Jetzt fängt Flo­rian Neu­haus also auch noch an, Tore zu schießen. Bude ver­gan­gene Woche gegen Augs­burg, Bude diese Woche gegen Schalke, jeweils zur 1:0‑Führung. Außerdem ein Assist, diverse Traum­pässe, cle­vere Haken und so gut wie keine Fehler. Hut ab. Was aller­dings auch bedeutet, dass Glad­bach immer besser auf Neu­haus auf­passen muss. Der junge Mit­tel­feld­spieler ist schließ­lich mitt­ler­weile so wert­voll, gut mög­lich, dass die Remmos längst den nächsten spek­ta­ku­lären Coup planen.

Kevin Möh­wald
Ein­wechs­lung, Tor, Gelb, Gelb-Rot, 3:5‑Niederlage: Lang­weilig war der Arbeitstag von Kevin Möh­wald am Freitag nicht. Aber Möh­wald ist ja auch nicht Maler & Lackierer.

John-Anthony Brooks
Tor, Eigentor, fast 100 Ball­kon­takte, 5:3‑Heimsieg: Lang­weilig war der Arbeitstag von John-Anthony Brooks am Freitag nicht. Aber Brooks ist ja auch nicht Schran­ken­wärter bei Groß-Düngen.

Wout Weg­horst
Nie­mand freut­är­gert sich derart über seine Treffer wie Wolfs­burgs Wout Weg­horst. Was uns wie­derum freut­är­gert. Denn einer­seits wissen wir, dass Weg­horst ein ver­dammt läs­siger Kerl ist und freuen uns dem­entspre­chend, wenn er Erfolg hat. Ande­rer­seits finden wir es uns gegen­über, die nie was treffen – außer viel­leicht unfrei­willig den ner­vigen Laber­ta­schen-Typen von früher aus der Par­al­lel­klasse, der in der S‑Bahn zehn Meter von uns weg steht, aber sofort sieht, dass wir ihn erkannt haben, enthu­si­as­tisch durch den Gang stol­ziert, sich zu uns setzt und uns dann, die Maske auf halb Acht, mit ner­viger und irgendwie auch depri­mie­rend-beein­dru­ckender Scheiße zula­bert, seinen neuen AMG, seine tolle Frau, seine tollen Kinder, seinen eigenen Tele­gram-Kanal mit 6400 Fol­lo­wern –, dann doch etwas unfair, wenn man sich über einen Treffer in der Bun­des­liga nicht ein­fach nur freuen kann. Uns bleibt also nichts anderes übrig, als Weg­horst bei nächster Gele­gen­heit wütend in den Arm zu nehmen.

Fabian Klos
Wenn man das ver­gan­gene Wochen­ende iso­liert betrachtet, dann hat Erling Haa­land gegen einen Abstiegs­kan­di­daten kein und Fabian Klos gegen eine Spit­zen­mann­schaft ein Tor erzielt. Ist Klos des­halb der bes­sere Stürmer? Das haben wir nicht gesagt!!! Wir stellen ledig­lich kri­ti­sche Fragen! Und nun wacht auf, ihr Schlaf­schafe, und bildet euch eine eigene Mei­nung.

-