Felix Magath braucht noch einen Stürmer ver­pflichten
Der neue Helmes
Eigent­lich schien die Per­so­nal­pla­nung des VfL Wolfs­burg schon beendet, doch dann riss Stürmer Patrick Helmes das Kreuz­band. Nun benö­tigt Trainer Felix Magath Ersatz. Das nötige Geld für einen schnellen und qua­li­tativ hoch­wer­tigen Ersatz ist beim VfL stets da. Vor allem der Name Cacau geis­terte zuletzt in den Medien herum. Aller­dings betonte der Natio­nal­stürmer, dass er beim VfB Stutt­gart bleiben möchte, auch wenn ihm dort die Ersatz­bank droht.
sued​deut​sche​.de

Qua­li­fi­ka­tion zur Cham­pions League
Harte Nüsse
In Nyon werden morgen um zwölf Uhr die Paa­rungen der Cham­pions-League-Qua­li­fi­ka­tion aus­ge­lost. Dem deut­schen Ver­treter Borussia Mön­chen­glad­bach erwarten dabei schwere Auf­gaben. Mög­liche Gegner sind unter anderem Spartak Moskau, Dynamo Kiew oder Pan­athi­naikos Athen.
trans​fer​markt​.de

Ex-Bun­des­li­ga­spieler Ioannis Amana­tidis im Inter­view
In Ruhe gelassen zu werden gefällt mir“
Vor gut einem Jahr löste Ioannis Amana­tidis seinen Ver­trag bei Ein­tracht Frank­furt auf. Er zog danach nach Zypern, grün­dete ein Mode­label und eröff­nete ein Restau­rant. Mit dem Fuß­ball hat er wei­test­ge­hend abge­schlossen. Wir trafen ihn in Frank­furt zum Inter­view.
11freunde​.de

Bun­des­li­gisten wollen sich noch von Spie­lern trennen
Ein paar zu viel
Einige Bun­des­li­ga­klubs sind noch dabei, ihre Kader aus­zu­misten. Unter den Wech­sel­kan­di­daten finden sich mit Ryan Babel und Alex­ander Baum­jo­hann pro­mi­nente Namen.
sport​bild​.bild​.de

Fin­ni­sche Musiker schreiben ein Lied über Sami Hyypiä
Big Sam
In Eng­land und Finn­land ver­ehren sie Sami Hyypiä noch immer. Des­halb war es nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf die Idee kommt, ihm einen Song zu widmen.
you​tube​.com

Happy Bir­thday
Die Fans von Werder Bremen ihren Augen nicht trauen, wenn sie die fol­gende Bilanz lesen werden: Fünf mal eng­li­scher Meister, einmal eng­li­scher Pokal­sieger, einmal Cham­pions-League-Sieger und 40 Län­der­spiele für Frank­reich sowie eine EM- und zwei WM-Teil­nahmen. Diese ein­drucks­vollen Daten gehören zu Mikael Sil­vestre, der 2010 vom FC Arsenal an die Weser wech­selte und zwei kata­stroh­pale Jahre ablie­ferte. Heute feiert er seinen 35. Geburtstag. Bon anni­ver­saire!