L.A. Galaxys Star wird viel­leicht Klub­be­sitzer
Scheich Beckham
David Beckham und der ehe­ma­lige US-Inter­na­tio­nale Alexi Lalas über­legen sich Anteile am FC Malaga zu kaufen. Der der­zei­tige Besitzer, Scheich Abdullah Al-Thani, musste auf­grund der schlechten öko­no­mi­schen Bedin­gungen seine Anteile auf dem Markt anbieten. Beckham und Lalas würden 75 Pro­zent der Klub-Anteile über­nehmen. Moayad Shatat, Malagas neuer Vize­prä­si­dent, demen­tiert dieses Gerücht aller­dings.
fox​sports​.com

Zu den Ermitt­lungen gegen Anti-DFB-Pla­kate
F*** dich, DFB!“
Der DFB ermit­telt wegen Anti-DFB-Pla­kate gegen Union Berlin und For­tuna Düs­sel­dorf. 11FREUNDE kann das juris­ti­sche Vor­gehen nicht ganz nach­voll­ziehen und stellt sich viel­mehr die Frage, wie ein abs­traktes Gebilde wie ein Ver­band mit sich selbst schlafen soll.
11freunde​.de

Spieler vor Gericht in der Trikot-Affäre“ des FC Genua
Di nuovo Genua!
Alle Spieler des CFC Genua 1893, die am 22. April 2012 gegen den AC Siena auf­ge­boten waren, müssen sich vor Gericht ver­ant­worten. Genua-Hoo­li­gans hatten die Spieler beim Stand von 0:4 bedroht und gezwungen die Tri­kots aus­zu­ziehen. Die Partie wurde für 50 Minuten unter­bro­chen. Im Falle einer Ver­ur­tei­lung drohen den Spie­lern Geld­strafen und Sperren.
kicker​.de

Arsenal bietet Wenger Ver­trags­ver­län­ge­rung
Die Hoff­nung stirbt zuletzt
Arsene Wen­gers Ver­trag würde 2014 aus­laufen, doch trotz sieben Sai­sons ohne Tro­phäe glaubt man beim FC Arsenal noch an ihn und möchte ihm eine Vertrags­ver­län­ge­rung unter­breiten. Vor­stands­vor­sit­zender Ivan Gazidis glaubt zu wissen, dass Wenger für Arsenal der rich­tige Mann ist.
mirror​.co​.uk

The Sun“ ent­schul­digt sich für fal­sche Berichte
A ter­rible mistake“
Nach dem Auf­tau­chen vieler unver­öf­fent­lichter Hills­bo­rough-Doku­mente ent­schul­digt sich die bri­ti­sche Bou­le­vard­zei­tung The Sun“ für die fal­schen Anschul­di­gungen an Liver­pool-Fans, die sie vor 23 Jahren unter der dem Titel The Truth“ ver­öf­fent­lichte.
whoate​all​t​hepies​.tv

Happy Bir­thday
Der ehe­ma­lige ita­lie­ni­sche Natio­nal­spieler Fabio Can­na­varo wird heute 39 Jahre alt. Der gebür­tige Napo­li­taner und Welt­meister von 2006 hat den größten Teil seiner Pro­fi­kar­riere für Juventus Turin gespielt und 136 Län­der­spiele bestritten. Der Innen­ver­tei­diger zeigte eine Welt­klasse-Leis­tung bei der WM 2006 und wurde im selben Jahr von der Fifa zum Welt­fuß­baller des Jahres“ ernannt. Er war der erste Innen­ver­tei­diger, der diese Aus­zeich­nung emp­fangen durfte.