San­gria with Garcia – An Evening with the Spa­nish Legend“, damit lockt zur­zeit die Hos­pi­ta­lity-Manage­ment des FC Liver­pool. Die Besu­cher dürfen morgen Abend Gast sein bei einem Inter­view zwi­schen Sky-Reporter Rob Palmer und Luis Garcia. Der Spa­nier hatte zwi­schen 2004 und 2007 das Trikot der Reds getragen, war Teil des denk­wür­digen Cham­pions-League-Finals gegen den AC Mai­land und gewann mit Liver­pool den FA-Cup. Und diesem Spieler darf jeder Gast genau (!) eine (!) Frage (!) stellen. Und das für schlappe 39 Pfund.

Aber es kommt noch besser: Wäh­rend der Chef­koch der Anfield Road eine ori­ginal-spa­ni­sche Paella zube­reitet, schenkt Garcia San­griagläser aus. Eine Hom­mage an einen alten Kur­ven­song aus aktiven Zeiten. Damals sangen die Pool-Fans aus vollem Hals auf der Melodie von You are my sunshine“:

Luis Garcia
He drinks San­gria
He comes from Barca
To bring us glory

He’s five foot seven
He’s foot­ball heaven
So please don’t take our Luis away“

Und sie tun es heute auch noch. Bei einem Inter­view mit Garcia im Sommer 2015 sagte der Spa­nier: Manchmal schaue ich Liver­pool-Spiele und schalte den Kom­men­tator ab. Dann höre ich nur die Geräu­sche von den Tri­bünen. Und dann höre ich Luis Garcia, he drinks San­gria…“ Unglaub­lich!“

Die Fil­me­ma­cher hatten Garcia dabei hinter eine Bar einer malay­si­schen Hotel­an­lage gestellt, wäh­rend er Orangen und Zitronen für sein Geheim­re­zept schnitt. Das pri­ckelnde Ergebnis pro­bierte ein skep­ti­scher Didi Hamann beim Son­nenbad. Das Ergebnis für den Zuschauer: ein reines Fan­ta­sie­video:

Am Don­ners­tag­abend wird Garcia wieder Orangen schneiden. Und jedem Gast genau eine Frage beant­worten. Für 39 Pfund. Wir kommen wahr­schein­lich nicht, son­dern warten darauf, dass der FC Bayern unter dem Motto Das Maß ist voll“ zum Weiß­bier­trinken mit Mario Basler und Sven Scheuer lädt.