Wow, was war das für ein Start in die neue Pokal­saison?! Bayer Lever­kusen – fliegt völlig über­ra­schend gegen den SV Elvers­berg raus! Hertha BSC – schei­tert mal wieder an Angst­gegner Ein­tracht Braun­schweig! Und die Bayern? Drü­cken gegen Vik­toria Köln kurz­zeitig aufs Gas­pedal und sind eine Runde weiter. Doch unver­gessen bleiben schon jetzt die Geschichten und damit auch etliche neue Pokal­helden, die ihre Fuß­stapfen hin­ter­lassen haben. Und die es ver­dient haben, sie zu wür­digen.

Des­wegen suchen wir ab heute gemeinsam mit Volks­wagen den Pokal­helden der 1. Runde 2022/23. Und wer das wird, ent­scheidet ihr! Eine Fach­jury stellt euch zu jeder Pokal­runde her­aus­ra­gende Spieler zur Wahl, unter denen ihr einen Run­den­helden aus­wählen könnt. Nach dem Finale ent­scheidet ihr erneut, wel­cher Run­den­held von Volks­wagen auf dem DFB-Pokal Walk of Fame“ ver­ewigt wird.

Der Walk of Fame

Der DFB-Pokal Walk of Fame“ am Ber­liner Olym­pia­sta­dion wurde 2013 vom Deut­schen Fuß­ball-Bund und Volks­wagen, dem offi­zi­ellen Partner des DFB-Pokals, ins Leben gerufen. Auf ihm werden die größten Pokal­helden der Ver­gan­gen­heit und der Gegen­wart mit ihren Hand- oder Fuß­ab­drü­cken ver­ewigt. Jedes Jahr kommen zwei wei­tere Spieler hinzu: Der beste Spieler der aktu­ellen Pokal­saison sowie ein his­to­ri­scher Pokal­held aus der Geschichte des DFB-Pokals. Welche Spieler auf dem Walk of Fame ver­ewigt werden, ent­scheidet Ihr, die Fans. Wei­tere Infos zum Walk of Fame sowie zu den bereits ver­ewigten DFB-Pokal­helden findet ihr unter: https://​wedrive​foot​ball​.de/walk…

Also lasst die spek­ta­ku­lären Pokal­mo­mente der 1. Runde noch einmal Revue pas­sieren und stimmt ab für Euren Favo­riten. Und: Es gibt etwas zu gewinnen. Gemeinsam mit Volks­wagen ver­losen wir 3 x 2 Tickets fürs Finale.

Imago1014280324h

Vor­schlag Nr. 1: Ben Voll (Vik­toria Köln)Sicherer Rück­halt ohne Glück
Klar, um gegen die Bayern eine Runde wei­ter­zu­kommen, muss alles stimmen: For­tune, die eine Chance, die ins Tor geht und ein Keeper, der an diesem Tag über sich hin­aus­wächst. Am Ende verlor Vik­toria Köln zwar 0:5, doch der 21-jäh­rige Tor­wart Ben Voll ließ seine Mann­schaft dank zahl­rei­cher som­mer­li­cher“ Paraden lange auf ein Pokal­wunder hoffen.

-

Imago1013566522h

Vor­schlag Nr. 2: Marvin Pie­ringer (SC Pader­born) | Vier Tore & eine Vor­lage

Vor allem ihm ver­dankt der SC Pader­born den höchsten Sieg der Spiel­runde. Beim 0:10 gegen FC Ein­heit Wer­ni­ge­rode war er mit vier selbst geschos­senen Toren und einer Vor­lage an fünf der zehn Tore betei­ligt.

-

Imago1013533536h

Vor­schlag Nr. 3: Kevin Koffi (SV Elvers­berg) | Ein Tor (Elf­meter), eine Vor­lage
An der Sen­sa­tion in Runde eins war er maß­geb­lich betei­ligt. Mit seinem ver­wan­delten Elf­meter und einer Vor­lage been­dete er die Pokal-Träume des Cham­pions League-Teil­neh­mers Bayer 04 Lever­kusen und ließ den SV Elvers­berg sen­sa­tio­nell in die 2. Runde ein­ziehen.

-

Imago1013611047h

Vor­schlag Nr. 4: Denis Zagaria (Stutt­garter Kickers) | Ein Tor, eine Vor­lage
Ein Tor, eine Vor­lage: 100 Pro­zent Tor­be­tei­li­gung. Greu­ther Fürth konnte ihn nicht stoppen und so haben die Ober­li­gisten der Stutt­garter Kickers wei­terhin die Möglichkeit, im DFB-Pokal für Furore zu sorgen.

-

-