An der Cas­troper Straße in Bochum weht ein neuer Wind – angeb­lich möchte Trainer-Neu­ling Heiko Herr­lich dort seinen Spie­lern eine neue Grund­hal­tung ver­mit­teln.

Seine Devise: »Ein­fache Dinge gut machen!«

Mich erin­nert das ja spontan an diesen Herrn: