Als Marty McFly und Doc Brown im zweiten Teil von Zurück in die Zukunft“, der Pate für unser Cover stand, in den Oktober 2015 kata­pul­tiert werden, treffen sie dort auf selbst­schnü­rende Turn­schuhe, fern­ge­steu­erte Müll­eimer und schwe­bende Hover­boards.

Würden wir hin­gegen eine Zeit­reise in den Spät­herbst antreten, würden uns schon bana­lere Sachen erfreuen. Schön wäre, wenn die Meis­ter­schaft noch nicht zugunsten der Bayern ent­schieden wäre. Wenn der Ham­burger SV noch von Bruno Lab­badia trai­niert würde. Und wenn der SV Darm­stadt noch nicht abge­schlagen am Tabel­len­ende her­um­lun­gern würde. Kurzum: Es wäre doch fein, wenn die Bun­des­li­ga­saison an allen Ecken ein wenig span­nender ver­liefe als die letzte.

Zum Inhalts­ver­zeichnis »

Heft online bestellen »

Heft für dein iPad oder iPhone run­ter­laden »

Dafür gibt es ein paar ermu­ti­gende Anzei­chen: neue Übungs­leiter in Dort­mund und auf Schalke, end­lich mal Cham­pions League in Glad­bach, dazu Kon­ti­nuität in Wolfs­burg und Lever­kusen – da sollte doch ein Kon­kur­rent für die Bayern zu finden sein. Andern­falls fahren wir mit dem Delo­rean-Mann­schaftsbus gleich ins Jahr 2016 weiter.

Biff Tannen und die 11 FREUNDE-Redak­tion