Klar, logo, natür­lich: Wir hätten die 11 des Jahres auch ein­fach selbst bestimmen können. Aber dann wäre eben auch die Gefahr enorm groß gewesen, dass je nach Redak­teurs-Vor­liebe Nicht-Erst­li­ga­spieler wie Fabian Klos, legen­däre Que­ru­lanten wie Salomon Kalou oder All-Time-Lieb­linge wie Marco Russ in dieser gelandet wären. Was am Ende ja nicht Sinn der Sache ist. Des­wegen lassen wir lieber die echten Experten abstimmen und halten die Klappe. Viel Spaß. 

powered by Typeform