Der Stadt­teil Leith in Schott­lands Haupt­stadt Edin­burgh ist nicht nur die Heimat des Hiber­nian Foot­ball Club, son­dern auch Geburtsort der Zwil­linge Charlie und Craig Reid. Irgend­wann ent­schlossen sich die beiden, unter dem Namen The Pro­c­lai­mers“ gemeinsam Musik zu machen. Mit Sunshine On Leith“ schrieben sie 1988 eine Lie­bes­er­klä­rung an ihre Heimat. Und weil die beiden über­dies rie­sige Fans der Hibs sind, war es nur logisch, dass der Verein das Lied zu seiner Hymne machte. Seitdem erklingt sie bei den Heim­spielen an der Easter Road. Doch ver­mut­lich sangen die Fans sie nie inbrüns­tiger als am 21. Mai 2016, als ihr Klub mit einem Sieg gegen die Ran­gers zum ersten Mal sei 114 Jahren wieder den Schot­ti­schen Pokal gewann.