Zum Warm­werden ein biss­chen Sta­tistik: Das heu­tige Spiel ist das 378. Auf­ein­an­der­treffen der beiden Istan­buler Ver­eine. Fener­bahce gewann 143 Par­tien, Gala­ta­saray 121. In den ver­gan­genen drei Sai­sons hieß die tür­ki­sche Supercup-Paa­rung stets Fener­bahce gegen Gala­ta­saray. Die Spiele 2012 und 2013 gewann Gala­ta­saray jeweils als amtie­render Meister. Ins heu­tige Spiel geht Fener­bahce erst­mals als Meister, aber mit einigen Per­so­nal­sorgen. So werden Egemen Korkmaz (ver­letzt) und Neu­zu­gang Diego (feh­lende Lizenz) fehlen.

Vor­aus­sicht­liche Auf­stel­lungen
Fener­bahce: Volkan – Gökhan Gönül, Alves, Bekir Irtegün, Caner Erkin – Mehmet Topal, Emre Belö­zoglu, Mei­reles – Sow, Eme­nike, Kuyt
Gala­ta­saray: Mus­lera – Veysel Sari, Chedjou, Semih Kaya, Telles – Melo, Selcuk Inan, Olcan Adin, Yasin Öztekin, Sneijder – Burak Yilmaz