Seite 2: Welche Kräfte auf einen Fußballer wirken

Der Düs­sel­dorfer Sport­arzt und Neu­ro­loge Rafael-Michael Löb­bert erklärte gegen­über der Rhei­ni­schen Post: Bei einem Kopf­ball wirken G‑Kräfte des 30- bis 40-fachen der Erd­an­zie­hungs­kraft auf den Kopf ein. Wenn man bedenkt, dass es beim nor­malen Gehen über die Straße nur etwa 1 G ist, wird schnell die Dimen­sion deut­lich.“ Der Fuß­ball wird immer ath­le­ti­scher, schneller und somit auch härter. Harte Treffer beim Boxen haben eine Kraft zwi­schen 50 und 100 G. Foot­ball-Spieler unter­liegen bei ihren Tack­lings ähn­li­chen Kräften. Ein Zusam­men­prall mit einem Knie oder dem Kopf eines anderen Spie­lers beim Fuß­ball liegt eben­falls in diesen Sphären.

Erst kürz­lich hat der DFB emp­fohlen, Kopf­ball­trai­ning erst in der C‑Jugend beginnen zu lassen. Sport­arzt Löb­bert hatte bereits im Mai gefor­dert, dass eine neu­ro­lo­gi­sche Unter­su­chung für alle Spieler ver­pflich­tend vor­zu­schreiben sei. Dieser Emp­feh­lung sind DFL und DFB nun gefolgt. Einer anderen For­de­rung aller­dings nicht.

Die kurz­fris­tigen Behand­lungen fehlen

Laut Löb­bert sollten Regeln geschaffen werden, die es erlauben, einen am Kopf ver­letzten Spieler kurz­fristig zu ersetzen, um ihn nach der Unter­su­chung wieder ein­wech­seln zu dürfen. Eine Idee, die dem US-ame­ri­ka­ni­schen Con­cus­sion Pro­tocol nahe­käme. Dieses Ver­fahren wird es wei­terhin nicht geben. Gerade bei Gehirn­er­schüt­te­rung, die eine kurz­fris­tige medi­zi­ni­sche Behand­lung benö­tigen, wird den Medi­zi­nern im aller­ersten Moment nur wenig Spiel­raum zuge­standen. Statt­dessen wissen die Spieler mög­li­cher­weise erst nach einem Jahr, dass sie bei einem Spiel Lang­zeit­schäden davon­ge­tragen haben.

Chris­tian Mathenia übri­gens sagt, er würde die Tests sehr begrüßen. Auch wenn er gegen­über der Bild-Zei­tung betont: Alle Tests im ersten Moment und die Unter­su­chungen an den nächsten Tagen haben ergeben, dass ich damals nichts hatte.“ Was nur zu hoffen ist. Aber da wäre halt die Sache mit dem 1.-FC-Nürnberg-Kreißsaal …