Die Macken der Trainer
Kloppo, Pep und Co. in der Kritik
Bisher standen Trainer meist bei schlechten Leis­tungen ihrer Mann­schaften im Mit­tel­punkt des medialen Inter­esses. Aktuell reihen sich jedoch Ent­glei­sungen abseits des Platzes anein­ander. José Mour­inho bedrohte einen Ball­jungen, Pep Guar­diola und Jürgen Klopp wiesen Reporter zurecht und Chris­tian Streich war Chris­tian Streich. Geht diese Art der Selbst­in­sze­nie­rung zu weit oder ist sie eine logi­sche Folge des modernen Fuß­ball­ge­schäfts? Auch wenn sich die Schlag­zeilen ähneln, wäre es falsch, die Trainer­gilde geschlossen an den Pranger zu stellen. Zu groß sind die Unter­schiede zwi­schen den ein­zelnen Cha­rakter-Köpfen an der Sei­ten­linie, wie die Kol­legen von sued​deut​sche​.de“ fest­ge­stellt haben.
sued​deut​sche​.de

Her­mann-Rieger-Statue geplant
Große Ehre für Ham­burgs besten Mann“
Im Sta­dion haben die Fans des Ham­burger SV Her­mann Rieger bereits mit einer beein­dru­ckenden Cho­reo­grafie geehrt. Nun soll die Ham­burger Kult­figur auch außer­halb des Sta­dions einen festen Platz bekommen. Der Klub teilte mit: Ange­facht ist eine lebens­große Statue, die für jeden am Ein­gangs­be­reich Nord-Ost zugäng­lich sein soll“. Der lang­jäh­rige Mas­seur der Profi-Mann­schaft war am 28. Februar im Alter von 72 Jahren ver­storben.
spiegel​.de

Wie Pla­tini seinen Schwie­ger­sohn mit Jobs ver­sorgt
Swin­gende Fami­li­en­bande
Der Sohn von Uefa-Prä­si­dent Michel Pla­tini arbeitet für Katar. Pla­tinis Schwie­ger­sohn, der Musik­pro­du­zent Yohann Taïeb, erhält Auf­träge von Uefa, Fifa – und vom DFB. Die Ver­bände finden das völlig in Ord­nung. Ob es das wirk­lich ist, erfahrt ihr hier.
11freunde​.de

Basel schlägt den FC Valencia
Ohne Fans Rich­tung Halb­fi­nale
Der FC Basel hat auch ohne eigene Fans einen großen Schritt Rich­tung Halb­fi­nale der Europa League gemacht. Im Geis­ter­spiel gewannen die Schweizer 3:0 gegen den FC Valencia. Die Baseler Anhänger waren nach den Aus­schrei­tungen im Ach­tel­fi­nale gegen Red Bull Salz­burg für das Vier­tel­final-Hin­spiel aus­ge­sperrt worden. Deut­lich mehr Mühe als Basel hatte Juventus Turin beim Aus­wärts­spiel in Lyon. Gegen Olym­pique gelang Leo­nardo Bonucci erst kurz vor Schluss der Treffer zum 1:0‑Sieg.
faz​.net

Ver­lo­sung: 10 VfL-Buch­pa­kete
Anne Cas­troper
Warum man einen Fahr­stuhl-Verein wie den VfL Bochum lieben kann, erfahrt ihr in unserem Buch­paket. Anne Cas­troper“ ist ein prächtig bebil­derter Band, der die Geschichte des tra­di­ti­ons­rei­chen Bochumer Sta­dions zeigt. In Ihr werdet es schon sehn: Flo­renz, Bogota, Man­chester – Haupt­sache VfL“ von Oliver Birken, erzählt der Autor mit rot­zigem Revier-Charme von seiner Liebe für den VfL Bochum. Wir ver­losen unter allen 11FREUNDE-Dau­er­kar­ten­in­ha­bern zehn VfL-Pakete mit beiden Büchern.
11freunde​.de/​d​a​u​e​r​karte

Video des Tages: Traumjob – Unpar­tei­ischer in Bra­si­lien
Trainer schlägt Schiri!
Dass im Land des WM-Gast­ge­bers Schieds­richter nun wirk­lich kein Traum­beruf ist, haben wir in der Ver­gan­gen­heit mit Schre­cken fest­stellen müssen. In diesem Video nun rastet selbst der Trainer aus und ver­passt dem armen Unpar­tei­ischen einen Haken. In Zukunft werden sich wahr­schein­lich nur noch die Chuck Norisse dieser Welt an die Pfeife wagen.
11freunde​.de/​video

Happy Bir­thday
Er hätte einmal den WM-Pokal in die Höhe stemmen können. Er hätte einmal der Kapitän einer großen bra­si­lia­ni­schen Mann­schaft sein können. Er hätte Oliver Kahn im Finale 2002 noch älter aus­sehen lassen können. Dass Emerson Fer­reira da Rosa, kurz Emerson, diese Ehre ver­wehrt wurde, lag an einer Dumm­heit par excel­lence. Im Vor­feld der WM in Japan und Süd­korea ver­suchte sich der Ex-Lever­ku­sener wäh­rend eines Trai­nings­spiels im Tor und renkte sich dabei die rechte Schulter aus. Das Ergebnis: Eine vier­wö­chige Pause und das Aus bei der WM. Vor und nach diesem kuriosen Unfall nahm Emerson immerhin noch an den Welt­meis­ter­schaften 1998 und 2006 teil. Auf Ver­eins­ebene fei­erte er bei Grêmio Porto Alegre, Bayer Lever­kusen, dem AS Rom, Juventus Turin, Real Madrid, dem AC Mai­land und dem FC Santos große Erfolge. Heute wird Emerson, der seine Kar­riere im Oktober 2009 been­dete, 38 Jahre alt.