2013, Cham­pi­onship-Playoff
Troy Deeney, Wat­ford – Lei­cester 3:1
In der 96. Minute führt Wat­ford 2:1. Weil das Hin­spiel 1:0 für Lei­cester aus­ge­gangen ist, steht Lei­cester mit einem Bein im Playoff-Finale um den Auf­stieg in die Pre­mier League. Dann geht der Wahn­sinn los: Lei­ces­ters Kno­ckaert ver­schießt einen Elf­meter, Wat­ford voll­endet im Gegenzug zum 3:1. Kurios: Tor­schütze Deeney ver­passte den Sai­son­be­ginn, weil er eine Haft­strafe wegen einer Schlä­gerei absaß.

2016, EL-Vier­tel­fi­nale
Dejan Lovren, Liver­pool – Dort­mund 4:3
Es ist fast zu kit­schig, um wahr zu sein: Jürgen Klopp spielt mit Liver­pool gegen den BVB und droht unter­zu­gehen – nach einer Stunde steht es 1:3. Aber die Eng­länder drehen das Spiel, und als Lovren in der Nach­spiel­zeit das 4:3 schießt, weiß auch der Letzte, was der Spruch im Spie­ler­tunnel bedeutet: This is Anfield.“

2012, Pre­mier League
Kun Agüero, Man­City – QPR 3:2
City braucht im letzten Sai­son­spiel einen Sieg, um Meister zu werden. In der Nach­spiel­zeit sorgt Dzeko erst für den Aus­gleich, bevor Agüero den Rivalen Man United auf Platz zwei ver­drängt. Sky-Kom­men­tator Martin Tyler japst: I swear you’ll never see anything like this ever again. So watch it, drink it in.“