Fifa prüft Punkt­ab­züge zur WM-Quali
Hoff­nungs­finke
Die Qua­li­fi­ka­tion zur Welt­meis­ter­schaft 2014 geht in die heiße Phase – auch in Afrika. Dort sollen gleich drei Natio­nal­teams nicht spiel­be­rech­tigte Akteure ein­ge­setzt haben. Da die Fifa nun Togo, Äthio­pien und Äqua­to­rial-Guinea Punkte abzieht, wir­belt die Tabel­len­kon­stel­la­tionen einiger Gruppen durch­ein­ander. So darf bei­spiels­weise Kame­runs Trainer Volker Finke plötz­lich wieder auf die WM-Teil­nahme hoffen, sofern sein Team nicht dis­qua­li­fi­ziert wird.
kicker​.de

Anelka wech­selt zu West Brom­wich
Der Wan­der­vogel
Nicolas Anelka kann es ein­fach nicht bleiben lassen. Zur neuen Saison unter­schrieb er einen Ver­trag bei West Brom­wich Albion. Der Transfer erwei­tert die Liste seiner bis­he­rigen Klubs: Paris SG, FC Arsenal, Real Madrid, FC Liver­pool, Man­chester City, Fener­bahce, Bolton Wan­de­rers, FC Chelsea und Shanghai Shenhua.
whoate​all​t​hepies​.com
Alle Trans­fers und Wech­sel­ge­rüchte auch unter:
11freunde​.de/​l​i​v​e​t​icker

Inter­view mit Ivan Klasnic

Wer Ja sagt, bekommt keine Pro­bleme“
Ivan Klasnic hat schon bes­sere Zeiten erlebt. In der ver­gan­genen Saison konnte er sich beim FSV Mainz nicht durch­setzen, auch weil Ver­let­zungen ihn daran hin­derten. Nun sucht der Kroate nach einem neuen Verein. Unser Autor Manuel Schu­mann sprach mit dem Stürmer über Pro­bleme mit Thomas Tuchel, Moti­va­ti­ons­schübe und Tabletten.
11freunde​.de

Fuß­ball-Tickets auf dem Schwarz­markt
Illegal? Unmo­ra­lisch!
Dass der Schwarz­markt­handel von Fuß­ball­ti­ckets keine schöne Sache ist, vor allem wenn pro­fes­sio­na­li­sierte Unter­nehmen dahinter stehen, sollte bekannt sein. Die Steh­platz­helden haben trotzdem einmal zusam­men­ge­fasst, was beim Last-Minute-Kauf vor dem Sta­dion beachtet werden sollte.
steh​platz​helden​.de

Video des Tages: Istanbul Uniteds Trailer
Stimme erhoben
Wäh­rend der Demons­tra­tionen am Gezi-Park in Istanbul ver­ei­nigten sich die drei ver­fein­deten Ultra-Grup­pie­rungen von Gala­ta­saray, Fener­bahce und Bes­iktas. Dies ist der erste Trailer zur geplanten Ver­fil­mung der Ereig­nisse.
11freunde​.de/​f​l​i​m​m​e​r​kiste

Happy Bir­thday
Gian­franco Zolas Kar­riere hat wahr­lich klein begonnen. Denn 1984 begann der Offensiv-All­rounder in der ita­lie­ni­schen Serie C und wurde erst fünf Jahre später von SSC Neapel ent­deckt. Dort sollte er als Mara­dona-Nach­folger in die größt­mög­li­chen Fuß­stapfen treten. Nach einem wei­teren Wechsel zu AC Parma spielte Zola 1994/95 seine beste Saison und krönte diese mit dem Uefa-Pokal. Von Carlo Ance­lotti aus­sor­tiert, wurde er zur Kult­figur des FC Chelsea. Dass seine Tri­kot­nummer 25 seit seinem Kar­rie­re­ende 2003 nicht mehr ver­geben wurde, ist ver­mut­lich mit seiner Ehrung des Order of Bri­tish Empire gleich­zu­setzen. Der­zeit ist Zola als Trainer des FC Wat­ford aktiv und wird heute 47 Jahre alt.