Roberto Man­cini

Den Jün­geren unter uns ist Roberto Man­cini nur noch als sei­den­be­schalter Trai­ner­ma­estro bekannt. Wer also hätte gedacht, dass er als Spieler einst eines der spek­ta­ku­lärsten Hacken­tore über­haupt erzielte.

Rafael van der Vaart

Ähn­lich ver­hält es sich mit Rafael van der Vaart, der nicht immer ein fleisch­ge­wor­dener Rol­lator war, dessen Stamm­platz die Klatsch­seiten der Bunte“ waren, son­dern einst ein hoff­nungs­voller, durch die Gegend segelnder, Hacken­tore knip­sender Jung­spund, auf dessen schmalen Schul­tern die Hoff­nungen des großen Ajax lagen. Hach.

Matt Bur­rows

Wirk­lich keine Ahnung, wer dieser Matt Bur­rows ist, aber wenn wir einen Fuß­ball­klub oder einen Wan­der­zirkus hätten, wir würden den Mann sofort ver­pflichten.

Charles Edouard Corinton

Bitte was? Hat hier gerade jemand Hacken-Fall­rück­zieher gesagt?“ Na gut, hier bitte. Schön auch, dass Corin­tons Zuckertor im Video mit Zlatan-Mode“ ange­kün­digt wird. Über den werden wir näm­lich noch reden müssen.