Seite 3: „Ein wichtiger Spieler wird den Verein verlassen“

Bleibt Kevin de Bruyne in Wolfs­burg?
Tarot­karten: Madame Weiss mischt die Karten, reiht sie vor sich auf, zieht eine, dreht diese mehr­mals auf dem Tisch und deckt sie dann auf: ein Herz mit drei Schwes­tern darin. Ein wich­tiger Spieler wird den Verein ver­lassen. Er hat schon etwas anderes im Hin­ter­kopf, das läuft bereits. Es wird Kummer kommen!

Wer steigt ab?
Astro­logie: Eine kom­plette Ana­lyse von 18 Teams bei 34 Spiel­tagen ist zeit­auf­wendig. Okun beschränkt sich daher auf die Kon­stel­la­tionen in Ver­eins- und Trai­ner­ho­ro­skopen sowie auf die letzten Sai­son­spiele. Da haben der 1. FC Köln und Darm­stadt 98 kri­ti­sche Aus­lö­sungen. In der Rele­ga­tion zeigt sich im Ver­eins­ho­ro­skop von Werder Bremen Uranus exakt im Qua­drat zum Radix-Mars. Dazu kommen Aus­lö­sungen beim Trai­ner­ge­spann Skripnik/​Frings, die dafür spre­chen, dass Bremen in die Rele­ga­tion muss, aber an den Trai­nern fest­hält.

Wer wird Tor­schüt­zen­könig?
Rauch­deuten: Es raucht stark, Gra­lewski hält die Hand über den Topf. Bei Robert Lewan­dowski sehe ich viel Zuspruch von außen, Pierre-Eme­rick Aub­ameyang wird von Ehr­geiz beflü­gelt, aber muss mehr tun als Lewan­dowski.“ Bei Arjen Robben erkennt sie eine län­gere Pause, darf aber nicht sagen warum, sonst drohen recht­liche Pro­bleme. Gesund­heit­liche Pro­gnosen dürfen nur Ärzte erstellen. Nur eines ist ganz sicher: Nach einer Weile brennt Rauch in den Augen.