Frankreich bezieht Essenslieferanten ins Spiel ein

Uber krass

Die französische Ligue 1 wird zur übernächsten Saison umbenannt. Das bringt dem Verband mehr Geld. Und macht die Welt (vielleicht) zu einem besseren Ort.

imago images

Der Essenslieferdienst »Uber eats« wird ab 2020/21 und für zunächst zwei Jahre neuer Namenssponsor der ersten französischen Liga. Das bringt 15 Millionen Euro pro Saison ein und einen Zusatz mit sich: Durch Beginn der Kooperation wird der Spielball nicht mehr schnöde vom Schiedsrichter zum Mittelkreis gebracht, sondern von einem Lieferanten des sympathischen Start-Ups aus den USA. Eine brillante Idee, die nur blindwütige Kommerzkritikaster und Fußballberufsromantiker ablehnen können. Denn die positiven Effekte liegen auf der Hand.


1.) Demokratie pur

Liberté, Égalité, Fraternité - Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit lautete der Wahlspruch der französischen Revolution. Und nachdem die Menschheit die Sache mit dem Gender Pay und Care Gap nahezu endgültig und zur überwiegenden Zufriedenheit weißer, alter Männer gelöst hat, sind nun die Schiedsrichter dran. Denen endlich, endlich, endlich die Bereitstellung aller Mittel gewährt wird. Wurde auch Zeit, kann man die von allerlei Schnickschnack (VAR!) längst überforderten Unparteiischen aufatmen hören. Denn während die Spieler in der Ausübung ihres Handwerks schon seit Jahren auf die Dienste von Balljungen zurückgreifen können, musste die Spielleitung bisher noch immer selbst dafür sorgen, dass da auch wirklich ein Ball im Mittelkreis liegt, wenn es denn gilt. Als wäre es nicht schon schwer genug, jemanden anzupfeifen.

2.) Tracking
Der Fußball, er wird immer gläserner. Jeder Laufweg, jeder Ballkontakt wird vermessen, auch die Anzahl der Tore wird erfasst. Nur der Ball selbst ist oft nur Mittel zum Zweck und erhält nicht die Aufmerksamkeit, die ihm gebührt. Und was wäre der Fußball ohne Ball? Eben: Manchester United unter José Mourinho! Und will man das? Eben. Dank der Kooperation mit »Uber eats« ist zumindest die Datenerfassung bis zum Anstoß gewährleistet - Livetracking des Lieferanten sei Dank. Danach sind Aufenthaltsort und Verweildauer der verschiedenen Spielbälle zwar wieder ebenso unbekannt wie zuvor, aber jeder Reise beginnt mit einem ersten Schritt. 

15 Bücher

15 Bücher

Feinde des Sports