Der Flipper und der Fuß­ball haben mehr mit­ein­ander gemein, als man auf den ersten Blick ver­muten könnte. Schließ­lich werden Tore, bei denen der Ball vorher wild von einem Bein zum anderen springt, gerne als Flip­per­tore“ bezeichnet. Und Jürgen Klins­mann bekam wäh­rend seiner Zeit bei Bayern Mün­chen sogar den Spitz­namen Flipper“ ver­passt, weil ihm der Ball bei der Annahme häu­figer unkon­trol­liert vom Fuß sprang.

Die neue G‑Star RAW Hard­core Denim Kam­pagne in Koope­ra­tion mit Borussia Dort­mund bietet nun eine ganz neue Ver­knüp­fung zwi­schen dem beliebten Spiel­gerät aus den 90er Jahren und dem popu­lärsten Sport der Welt. Im aktu­ellen Spot spielen sich die BVB-Profis Roman Bürki, Emre Can, Mahmoud Dahoud, Thomas Delaney, Thomas Meu­nier, Marcel Schmelzer sowie Ver­eins­le­gende Roman Wei­den­feller den Ball wie im Flip­per­au­to­maten zu. Dabei lie­fern sie sich ein hit­ziges Duell ent­lang einer Route durch Dort­mund. Die Spieler wech­seln vom Sta­dion auf die Straße und nehmen den Zuschauer mit auf eine viel­sei­tige Tour am Dort­munder U vorbei, ent­lang der indus­tri­ellen Rohr­lei­tungen, der Bier­kut­scher-Statue und zurück zum Sta­dion.

Der im Clip ver­wen­dete Flip­per­au­tomat bildet Dort­mund im Minia­tur­format ab und nimmt viele Ele­mente der Stadt auf. Die Illus­tra­tionen stammen vom Künstler Raphael Bar­tels. Für ein dyna­mi­sches Gefühl wurden Ele­mente wie das Sta­dion spe­ziell in 3D gedruckt und räum­lich ein­ge­setzt.

Seit Sep­tember 2019 ist G‑Star offi­zi­eller Partner von Borussia Dort­mund und stellt den BVB-Spie­lern abseits des Spiel­felds regel­mäßig die neuen Denim-Styles zur Ver­fü­gung. G‑Star besinnt sich auf den per­fekten Fit und ver­eint klas­si­sche Denim-Modelle mit inno­va­tiven Details.

Die Styles der Spieler sind hier im Online­shop von G‑Star RAW erhält­lich.

_