Deut­sche Teams im CL-Ach­tel­fi­nale
Fan­tastic Four
Wie in der Vor­saison haben sich alle deut­schen Cham­pions League-Teil­nehmer für das Ach­tel­fi­nale qua­li­fi­ziert. Der FC Schalke, der sich durch einen glück­li­chen 1:0‑Erfolg gegen NK Maribor den zweiten Platz sicherte, und Bayer Lever­kusen könnten es im Ach­tel­fi­nale mit Real Madrid oder dem FC Bar­ce­lona zu tun bekommen. Bayern Mün­chen und Borussia Dort­mund treffen durch ihre Grup­pen­siege auf ver­meint­lich klei­nere Kaliber. Die Aus­lo­sung der Par­tien des Ach­tel­fi­nales findet am kom­menden Montag (12 Uhr) statt. 
focus​.de

Kritik an der Youth League
Aus­wärts­reisen statt Haus­auf­gaben
In der Cham­pions League für Nach­wuchs­teams, der Youth League, hat sich von den vier deut­schen Teil­neh­mern nur der FC Schalke qua­li­fi­ziert. DFB-Sport­di­rektor Hansi Flick kri­ti­sierte das Kon­zept, da die resul­tie­renden Stra­pazen für die jungen Spieler in keinem Ver­hältnis zum Nutzen stehen. Es ent­stünden schu­li­sche Pro­bleme und die Spieler stießen an die Grenze der Belast­bar­keit“, so Flick.
spiegel​.de

Henry ver­lässt New York 
Was nun, Titi?
Nach dem Aus von New York Red Bulls im Halb­fi­nale der Con­fe­rence-Finals ver­kün­dete Thierry Henry seinen Abschied aus der MLS. Ange­bote hat der 37-Jäh­rige offenbar zuhauf, unter anderem aus Indien und von Girondins Bor­deaux. Lang­fristig scheint eine Rück­kehr zum FC Arsenal in einer Funk­tion abseits des Platzes wahr­schein­lich. Die Bereit­schaft für eine Auf­gabe bei den Gun­ners ver­kün­dete der Stürmer bereits: Ich würde gerne helfen, Arsenal ist mein Klub.“ 
spox​.com

Werden Sie der neue De Bruyne, Maxi­mi­lian Arnold?
Ich will keine Kopie sein“
Um in die nächste Runde der Europa League ein­zu­ziehen, braucht der VfL Wolfs­burg gegen OSC Lille heute min­des­tens einen Punkt. Maxi­mi­lian Arnold gibt sich im Inter­view mit 11FREUNDE sie­ges­si­cher.
11freunde​.de

Video des Tages: Wie die Bayern trai­nieren
Schwein­chen in der Mitte 2.0
%$RHV NM;)=%M VT$§, oh, pardon, unser Gleich­ge­wichts­sinn war ange­sichts dieser Bilder kurz aus der Form gerutscht. Die Bayern beim guten alten Schwein­chen in der Mitte.
11freunde​.de/​video

Neues von der Dau­er­karte
Ver­lo­sung: Die 100 besten Spiele
In gewohnter 11FREUNDE-Manier beschreiben Köster und Jür­gens, wel­ches die 100 besten Spiele aller Zeiten sind und lassen dabei auch Zeit­zeugen zu Wort kommen. Vor Weih­nachten ver­losen wir 30 Exem­plare der Pflicht­lek­türe für alle Fuß­ball-Nost­al­giker.
11freunde​.de

Happy Bir­thday
FC Bar­ce­lona, FC Sevilla, Real Madrid,… es gibt schlech­tere Lebens­läufe als den des Javier Saviola. Das eins­tige Wun­der­kind aus Buenos Aires konnte aber die hohen Erwar­tungen auf dem Top-Niveau nicht erfüllen, erst bei Ben­fica Lis­sabon fühlte er sich so richtig wohl. Dort bekam er das Ver­trauen, das ihm in Bar­ce­lona und Madrid ver­wehrt blieb. Auf­grund seiner Flink­heit wurde er El Conejo“ (das Kanin­chen) getauft. Aktuell kickt der immer noch flinke Saviola für Hellas Verona und wird heute 33 Jahre alt.