Ibra­hi­movic der­zeit besser als Ronaldo und Messi?
Er ist Schweden
Auch wenn er in Paris noch nicht hanz glück­lich sein mag, auf dem Feld sieht ihm das keiner an. Nicht einmal Cris­tiano Ronaldo und Lionel Messi können zur­zeit mit Zlatan Ibra­hi­movic mit­halten, wenn es um die Sta­tistik geht: neun Liga­tore in sieben Spielen. Jeder Klub, der Ibra in den letzten zwölf Jahren ange­heuert hat, gewann anschlie­ßend den Meis­ter­titel. Das lässt PSG hoffen. Weniger gute Aus­sichten hat der Stürmer im Trai­ning mit der schwe­di­schen Natio­nal­mann­schaft: Das Trai­nings­ge­länder in Stockhol ver­sprüht Dritt­liga-Charme.
faz​.net
Hier geht’s zum 11FREUNDE-Live­ti­cker.

Das Come­back des Eric Abidal
Der Wun­der­junge
Im März 2011 wurde bei Eric Abidal ein Tumor in der Leber dia­gnos­ti­ziert. Seither war unge­wiss, ob die Kar­riere des Bar­ce­lona-Ver­tei­di­gers zu Ende ist. Doch seine Lei­dens­ge­schichte gleicht einem Wunder. Im April musste sich der Fran­zose einer Leber­trans­plana­tion unter­ziehen und hat nun das Trai­ning wieder auf­ge­nommen. Der 33-Jäh­rige macht sich aber selbst keinen Druck und will wieder zu seiner alten Stärke finden.
11freunde​.de

Natio­nal­mann­schafts-Manager Bier­hoff im Inter­view
Trau­er­phase der Natio­nalelf
Nach der Bewer­tung der EM befragt, sagte Oliver Bier­hoff im Inter­view: Das Aus­scheiden war ent­täu­schend. Wir müssen nun einen neuen Anlauf starten.“ Ange­spro­chen auf die unglück­liche öffent­liche Auf­ar­bei­tung des EM-Aus, gab der Manager der Natio­nalelf zu, dass nach der Nie­der­lage im Halb­fi­nale die Luft raus war“ und ver­glich die Zeit danach mit einer Trau­er­phase“, wehrte sich jedoch gegen ober­fläch­liche Kritik von Uli Hoeneß, der zuletzt die ver­meint­liche Über­ver­sor­gung mit Tisch­ten­nis­platten in der Wohl­fühl­oase DFB-Elf monierte.
tages​spiegel​.de

Late-Night-Talker Harald Schmidt geht unter die Kom­men­ta­toren
Ausweg Co-Kom­men­tator?
Enter­tainer Harald Schmidt pro­biert sich nach dem Quo­ten­tief bei Sky dem­nächst auch als Fuß­ball-Kom­men­tator aus. Zusammen mit seinem Kol­legen Wolff-Chris­toph Fuss will er als Co-Kom­men­tator ein Bun­des­li­ga­spiel des VfB Stutt­gart mode­rieren.
der​westen​.de

Steven Ger­rard testet sein Pol­nisch
Baby­lo­ni­sches Gewirr
Steven Ger­rard ver­suchte bei der Pres­se­kon­fe­renz vor dem Spiel Polen gegen Eng­land einen Jour­na­listen mit­tels Simul­tan­über­set­zung und Kopf­hörer auf Pol­nisch zu ver­stehen, obwohl der Jour­na­list die Frage auf pas­sa­blem Eng­lisch stellte.
you​tube​.com

Happy Bir­thday
Für zotige Witze und derbe Sprüche war sich Mehmet Scholl nie zu schade. Nach seinem Lebens­motto gefragt, sagte der eins­tige Bravo Sport Gold-Otto-Gewinner: Hängt die Grünen, so lange es noch Bäume gibt.“ Wäh­rend der letzten EM machte sich Scholl ver­dient um das all­seits beliebte Gomez-Bashing und unter­stellte dem Stürmer und ver­meint­lich unbe­weg­li­chen Sieg­tor­schützen, sich wund gelegen“ zu haben. Was man aller­dings noch nicht über den acht­ma­ligen deut­schen Meister weiß: Er wurde einst deut­scher Vize-Jugend­meister im Kegeln. Zum Kar­rie­re­ende ließ Mehmet Scholl seine aktive Zeit noch einmal vor seinem inneren Auge ablaufen: Die Momente, in denen es sich wirk­lich lohnt, Fuß­ball-Profi zu sein, sind, wenn man Olli Kahn beim Ein­seifen zusieht.“ Mehmet Scholl wird heute 42 Jahre alt.