Borussia Dort­mund will Eme­rick Aub­ameyang ver­pflichten
Schwarz-gelbes Fest­geld­konto
Bis zu 50 Mil­lionen Euro will BVB-Geschäfts­führer Hans-Joa­chim Watzke bis zum Ende der Trans­fer­pe­riode aus­ge­geben haben. Nach dem Wechsel von Werder-Ver­tei­diger Sokratis steht nun die Ver­pflich­tung des fran­zö­sisch-gabu­ni­schen Stür­mers Eme­rick Aub­ameyang auf der schwarz-gelben To-buy-Liste. Der­weil meint Freddie Röcken­haus für die Süd­deut­sche, dass das Konto des Vize­meis­ters deut­lich kleiner aus­fällt, als gedacht, die bis­he­rigen Abgänge hin­gegen nur halb so schwer wiegen. 
sued​deut​sche​.de
Alle Trans­fers und Wech­sel­ge­rüchte auch unter:
11freunde​.de/​l​i​v​e​t​icker

Götze-Vor­stel­lung gerät zur Farce der Spon­soren
Rein­ge­schli­chen
Einen fahr­läs­sigen Fehler haben Mario Götze und Jan Kirch­hoff begangen, als sie am gest­rigen Nach­mittag zur offi­zi­ellen Spie­ler­vor­stel­lung des FC Bayern T‑Shirts ihres Pri­vat­spon­sors. Dumm nur, dass dieser als ärgster Kon­kur­rent des Bayern-Aus­rüs­ters. Die Mün­chener ent­schul­digten sich bereits für den Vor­fall. Der Fauxpas wäre in der all­ge­meinen Hektik unter­ge­gangen.
abend​zei​tung​.de

Der SV Atlas Del­men­horst ist zurück

Span­ferkel in der Pro­vinz
1981 gas­tierte noch Borussia Mön­chen­glad­bach im DFB-Pokal-Ach­tel­fi­nale, mitt­ler­weile spielt der zwi­schen­zeit­lich auf­ge­löste SV Atlas Del­men­horst in der 1. Kreis­klasse. Unser Autor Moritz Herr­mann besuchte den Pro­vinz­verein und hat in einem Jahr ein Span­ferkel-Essen mit Spon­soren, Buh­le­reien um Ailton und einen Auf­stieg erlebt.
11freunde​.de

Viagogo unter­gräbt Schalker Ver­eins­de­mo­kratie
Sekt und Nutten

Die Ver­träge zwi­schen Schalke 04 und dem Ticket­händler Viagogo scheinen unan­ge­tastet zu bleiben. Doch erst jetzt wird deut­lich, wie der Ruhr­pott­klub im Vor­feld der Jah­res­haupt­ver­samm­lung eine Dis­kus­sion und die kon­krete Abstim­mung zu ver­hin­dern ver­suchte. Eine Zusam­men­fas­sung der Gescheh­nisse.
sen​sat​zio​nell​.de

Video des Tages: Neymar jon­gliert weiter
Vor­ge­führt
Nicht, dass Neymar und die bra­si­lia­ni­sche Natio­nalelf erst vor einer Woche Uru­guay aus dem Confed Cup geworfen hätten. Jetzt führte die Zau­ber­maus Neymar bei einem Freund­schafts­kick erneut Diego Lugano vor.
11freunde​.de/​f​l​i​m​m​e​r​kiste

11FREUNDE-Dau­er­kar­ten­be­reich
Rab­att­regen
Zusammen mit hhv​.de ver­geben wir wieder Rabatt auf alle Artikel im Onlines­tore, dar­unter Kla­motten, Platten und mehr. Als Dau­er­kar­ten­in­haber erhaltet ihr bis zum 31. Dezember 20 Pro­zent – auch auf bereits redu­zierte Ware.
11freunde/​dauerkarte

Happy Bir­thday
Manche Men­schen müssen zu ihrem Glück gezwungen werden, so auch Sandra Smisek. Als die C‑Jugendliche keine Lust mehr am Fuß­ball ver­spürte, brachte sie erst eine Wette gegen ihren Vater zu einem Pro­be­trai­ning beim FSV Frank­furt und einer beein­dru­ckenden Kar­riere im Frau­en­fuß­ball. 1992 debü­tierte sie zusammen mit Birgit Prinz für den Bun­des­li­gisten in der Angriffs­reihe. Kurz darauf erhielten das tor­ge­fähr­liche Duo den mann­schafts­in­ternen Spitz­namen Keks und Krümel“. Auf ihren wei­teren Sta­tionen in Duis­burg und beim 1. FFC Frank­furt folgten u.a. zwei WM-Titel, drei EM-Titel, fünf deut­sche Meis­ter­schaften und fünf Pokal­siege. Smisek been­dete kürz­lich ihre Kar­riere und wird heute 36 Jahre alt.