Alex Alves leidet an Leuk­ämie
Eine Hertha-Legende
Alex Alves, der ehe­ma­lige Knipser von Hertha BSC, ist an Leuk­ämie erkrankt. Schon seit vier Jahren unter­zieht er sich einer Che­mo­the­rapie, hielt dies aber bis­lang geheim. Nach einer Ope­ra­tion kam die Nach­richt an die Öffent­lich­keit. 2003 war der Bra­si­lianer in seine Heimat zurück­ge­kehrt. In 81 Bun­des­li­ga­par­tien traf der 37-Jäh­rige 25 Mal für die Ber­liner.
welt​.de

Ex-DFB-Sicher­heits­chef Helmut Spahn über Gewalt im Fuß­ball
Spahn-ende Mei­nung
Helmut Spahn war fünf Jahre lang Sicher­heits­be­auf­tragter des DFB. Im Inter­view mit 11FREUNDE spricht er über die Lage in deut­schen Sta­dien. Eine Zunahme der Gewalt sieht er nicht, viel­mehr warnt Spahn vor der Ein­mi­schung der Politik und wei­teren Repres­sionen gegen Fans.
11freunde​.de

Die Tor­li­ni­en­technik wird ein­ge­führt
Fifa für Adler­augen
Die Fifa ver­kün­dete heute den zukünf­tigen Ein­satz von tech­ni­schen Hilfs­mit­teln zur Klä­rung unsi­cherer Tore. Die beiden Sys­teme Hawk Eye“ und Goa­lRef“ sollen bereits bei der Klub-WM 2012 in Japan den Schieds­rich­tern das Leben erleich­tern.
kicker​.de

Franck Ribérys Heim­spiel in Lille
Aller à la maison
Franck Ribéry spielt in der heu­tigen Cham­pions-League-Partie zwi­schen OSC Lille und Bayern Mün­chen gegen seine Ver­gan­gen­heit. Von 1995 bis 1998 spielte der Bayern-Star in der Jugend der Fran­zosen. Seine ganze Ver­wand­schaft aus Bou­logne-sur-Mer wird anwe­send sein. Der 29-Jäh­rige hat aber nicht nur gute Erin­ne­rungen an diese Zeit. Er war bekannt für Rau­fe­reien und flog aus dem Internat des fran­zö­si­schen Klubs.
der​westen​.de
Die Partie Lille gegen Bayern ab 20.15 Uhr im 11FREUNDE-Live­ti­cker

Ein Schieds­richter in Boli­vien lässt einen Elf­meter dreimal wie­der­holen
Bitter hoch Drei
Wer in diesem Moment an der Sal­te­ñas­bude weilte, ist selber schuld. Beim 1:1 zwi­schen Uni­ver­si­tario Sucre und Ori­ente Petro­lero in der boli­via­ni­schen Pri­mera Divi­sion Aper­tura ließ der Schieds­richter einen Elf­meter ganze dreimal wie­der­holen. Alle drei Bälle konnte der Tor­hüter parieren.
you​tube​.de

Happy Bir­thday
Nicht nur Pelé hat heute Geburtstag, son­dern auch er: Uli Stein. In der ersten und zweiten Bun­des­liga kommt er auf ins­ge­samt 645 Ein­sätze. Heute feiert Stein seinen 58. Geburtstag. Seine größten Erfolge fei­erte er mit dem Ham­burger SV und Ein­tracht Frank­furt. Als DFB-Pokal­sieger, Deut­scher Meister und Euro­pa­po­kal­sieger der Lan­des­meister been­dete er im Jahr 1997 seine aktive Kar­riere bei Arminia Bie­le­feld. Zuletzt arbei­tete er an der Seite von Berti Vogts als Tor­wart­trainer von Nigeria und Aser­bai­dschan.