Dresdner Pokal­aus­schluss bestä­tigt
Dynamo sieht Ver­fas­sungs­rechte ver­letzt
Nach einer sechs­stün­digen Gerichts­sit­zung hat nun auch das DFB-Bun­des­ge­richt am gest­rigen Abend den Pokal­aus­schluss von Dynamo Dresden bestä­tigt. Den Sachsen bleibt somit nur noch ein Gang vor das Stän­dige Schieds­ge­richt. Ein Schritt, den Dynamo bereits unmit­telbar nach dem Urteil andeutete.„Dynamo Dresden soll für etwas haften, was dem Verein nicht vor­zu­werfen ist. Das würde sich im nor­malen Leben nie­mand gefallen lassen“, sagte Anwalt Jörg Heyer.
tages​spiegel​.de

Inter­view mit wag­hal­sigem däni­schen Reporter
Bei Tempo 30 war ich ver­loren“
Die Pro­mill­e­fahrt des däni­schen Ent­fant ter­ri­bles Niclas Bendtner vern­lasste Ekstra Bladet“-Reporter Mads Bloch Kris­tensen zu einem unge­wöhn­li­chen Selbst­ver­such. Nach einem Warm-up-Bier und einer Drei­viertel-Fla­sche Whiskey setzte er sich auf einem Ver­kehrs­übungs­platz ans Steuer. Ein Gespräch über die Ent­ste­hung des Selbst­ver­suchs und dessen Ergebnis.
11freunde​.de

Kirsch­baum sagt ab, Giefer lan­ciert Wechsel
For­tuna genervt
Durch die anhal­tenden Gerüchte um einen Wechsel von Fabian Giefer zu Schalke 04 sieht Trainer Nor­bert Meier die Kon­zen­tra­tion seines Schütz­lings gefährdet. Wäh­rend die Berater des Tor­hü­ters einen Wechsel im Sommer oder spä­tes­tens 2014 lan­cieren, hat Thorsten Kirsch­baum der For­tuna als mög­li­cher Nach­folge-Kan­didat im letzten Moment abge­sagt. Thorsten sollte mal dar­über nach­denken, was ein Ehren­wort wert ist“, kom­men­tierte Manager Wolf Werner den Wechsel Kirsch­baums zum VfB Stutt­gart.
rp​-online​.de

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf
Auch Hoo­li­gans lieben ihren Verein
Es ist das wohl oft zitier­teste Argu­ment, wenn es inner- oder außer­halb von deut­schen Fuß­ball­sta­dien zu gewalt­tä­tigen Aus­ein­an­der­set­zungen kommt: Das sind gar keine Fans“, heißt es dann von Seiten der Ver­eine, Funk­tio­näre oder auch der Medien. Mit dieser popu­lis­ti­schen und ver­kürzten Den­kens­weise ver­sucht nun Philipp Wahl auf der​westen​.de auf­zu­räumen. Dabei setzt er sich mit einer Defi­ni­tion des Begriffs Fan“ aus­ein­ander
der​westen​.de

BVB denkt über Herr­mann nach
Flaco zu Kloppo?
Laut express​.de soll Glad­bachs Flü­gel­flitzer Patrick Herr­mann, genannt Flaco“, ins Visier von Borussia Dort­mund geraten sein. Kon­fron­tiert mit diesem Gerücht, sagte der U‑21 Nati­on­spieler ein wenig nebulös: Ich bin da der fal­sche Ansprech­partner.“
express​.de

Happy Bir­thday
Júlio César war als Inn­ver­tei­diger einer der Erfolgs­ga­ranten für die großen BVB-Tri­umphe Mitte der Neun­ziger. Dabei sorgte der Bra­si­lianer noch wenige Jahre zuvor mit Juventus Turin dafür, dass den Dort­mun­dern ein Erfolg im Uefa-Cup End­spiel ver­wehrt blieb. César ver­kör­perte den Pro­to­typen eines bra­si­lia­ni­schen Innen­ver­tei­di­gers: zwei­kampf­stark, schnell, tech­nisch ver­siert und immer für einen Aus­setzer gut. Beson­ders gefürchtet wurden seine Frei­stoß­künste. Júlio César da Silva wird heute 50 Jahre alt.